Dienstag, 20. September 2016

Sleek "Enchanted Forest" Palette [Erste Bilder und Swatches]


Hi ihr Lieben!

Endlich wieder Zeit zu bloggen und um was gehts? Mal wieder um Sleek, was sonst? Ich hatte ja schon angedroht, dass ich mir wahrscheinlich eine der Paletten aus dem hiesigen Sortiment gönnen werde.


Es sollte die "Enchanted Forest" Palette werden. Yaaaay, die habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Ehrlich gesagt war es auch die einzige der drei die mir noch fehlen, die mich farblich wirklich angesprochen hat.


Ok, wirklich ansprechend finde ich nur die Lidschatten selber. Irgendwie ist das Verpackungskonzept von Sleek über die Jahre ein wenig..."bleh"... geworden. Mag sein, dass ein simples und übersichtliches Design gerade der letzte Shit ist....ich mags eher bunt, auffällig und abwechslungsreich.


Wie immer sind 12 Lidschatten enthalten. Wie immer gibt es neben viel buntem auch eine cremige/ weiße Highlighterfarbe. Anders als in bestimmt 95% aller Sleek Paletten fehlt hier das Pendant: schwarz. Was aber nicht weiter schlimm ist, mit einer Sammlung von über 20 Paletten bin ich schwarztechnisch ja gut versorgt. Generell findet ihr in der "Enchanted Forest" acht schöne schimmerige Lidschatten und vier matte. Farblich ist alles eine gelungene Mischung aus Bronze, Weinrosé, Grün, Blau, Braun und Silber. Alles ist ein bisschen gedeckt gehalten, wie ihr seht ist aber auch ein Ausgleich mit etwas helleren Nuancen anwesend.


Eine Klitzekleinigkeit hat mich an der Verpackung übrigens doch positiv überrascht. Ein kleines "Huch" entfleuchte mir, als ich die Farbnamen mit entsprechender Kennzeichung hinten drauf sah. Zwar sind die Farben nicht in zwei Zeilen geordnet, aber dafür immer von links oben nach rechts unten sortiert. Wie findet ihr das denn so? Würde euch das bei der Kaufentscheidung helfen?


Kommen wir mal zu dem, weswegen ihr eigentlich hier seid und wahrscheinlich am ganzen obigen Text vorbeigesrollt habt: den Swatcheeeeees!!! Ich habe ganz brav jede Farbe ein bis zwei Mal auf die Haut gerubbelt. Ohne Base, so wie sich dat gehört! Ich denke die Bilder sprechen für sich oder? 



Oben (v.l.n.r.): Glass Slipper, Beatrice, Perla, Fairy Godmother, Grand Duke, Drizella
Unten (v.l.n.r.): Pumpkin, Prince Charming, Happily Ever After, Anastasia, Daphne, Lady Tremaine

Meine Highlights: Grand Duke, Prince Charming, Anastasia und Daphne

Meine *Möp*s: Glas Slipper (ist reichlich glasig) und Beatrice (etwas schwach auf der Brust)

Wärt ihr hier farblich fündig? 

Fazit


Das wars auch schon mit dem heutigen Einblick in die "Enchanted Forest" Palette von Sleek. Allgemein finde ich die Palette ganz hübsch, die Farbzusammenstellung ist gut durchdacht und die Pigmentierung überwiegend supi. Braucht man als langjähriger Sleek-Fan dieses Teilchen? Eher nicht. Wer wie ich schon sehr viele Paletten besitzt der wird die meisten Farben irgendwo schon haben. Als Neuling der Marke oder Schminkieinsteiger ist sie aber auf jeden Fall einen Blick wert.

Wie gefällt euch denn die Palette so vom ersten Blick her? 

Aktuell ist alles zeitlich etwas eng bei mir, aber sobald ich es schaffe gibts den ein oder anderen Look mit der "Enchanted Forest" Palette.

Habt noch einen schönen abend ihr Lieben!


Kommentare:

  1. An sich ist das eine schöne Palette aber ich sag mal so, andere Paletten würde ich vielleicht bevorzugen. Trotzdem gefallen mir einige Farben wirklich sehr gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Enchanted Forest auch erst einmal in der Hand, bevor ich mir die Oh so special Palette gekauft habe (Heute ist dazu auch ein Artikel auf dem Blog erschienen).

      Die Farbauswahl ist wirklich etwas willkürlich, bei Anfängern könnte es schwierig werden hier passende Farben zu erwischen. Aber für besondere und vor allem leicht düstere Looks ist diese Palette sehr schön gemacht. Glass Slipper ist denke ich eher eine Farbe zum Verblenden, daher ist sie nicht so strak pigmentiert. Daphne funkelt herrlich in grau/blau und dunklem Grün, was ich sehr interessant finde.

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Ich bin generell ein großer Fan von Sleek, aber die Farbzusammenstellung empfinde ich als willkürlich. Da würde mir jetzt ad hoc kein Look einfallen, den ich schminken könnte :-/

    AntwortenLöschen