Donnerstag, 11. August 2016

Sleek-Look mit der "Au Naturel" Palette [Fratze des Tages/ Beispiel-Look]

Hallöle meine lieben Makeup-Verrückten!

Wie ihr ja bereits wisst, gibt sich ab vorraussichtlich September ja Sleek die Ehre bei Müller. Yay!
Viele von uns freuen sich ja ein Loch in den Bauch und daher habe ich mir mal Gedanken gemacht, welche der zahlreichen Lidschattenpaletten in der kommenden Theke sein könnten. In einem Post der vergangenen Woche habe ich euch schon die "Original" Palette gezeigt, samt Beispiel-Look. Nur damit ihr euch mal ein Bild davon machen könnt. Über die Textur, Qualität und Pigmentierung habe ich euch in dem Post auch schon erzählt, deshalb wirds heute eher bebildert. Falls ihr also noch nach  einer Review der Sleek-Paletten sucht, schaut doch einmal da vorbei!



Lange gabs hier keine "Fratze of the day" a.k.a. FOTD mehr hier auf dem Blöggchen, daher bekommt ihr sie heute um die Augen geklatscht. Die "Au Naturel" ist eine recht nudige Palette, mit der ihr wunderbar sowohl dunkle, als auch recht dezente Alltagslooks oder Smokey Eyes schminken könnt. Wer Sleek ausprobieren möchte, dem empfehle ich dieses Teilchen wärmstens. Wirklich falsch machen kann man hier nix! Die Qualität ist wie gehabt supi und ich konnta auch bei dem folgenden Look auf Primer verzichten. Zumindest was die Farbintensität anging. Meine Lidfalte war blendetechnisch doch ein bisschen reisitent, aber das ist nicht weiter tragisch.

Der "Au Naturel" Look



Benutzt habe ich folgende Farben: 
  • Nougat - Highlight unter der Braue
  • Honeycomb - Basisfarbe auf und über dem beweglichen Lid
  • Regal - bewegliches Lid
  • Conker - Schattierung äußerer Augenwinkel
  • Noir -  gaaanz leicht im äußeren Augenwinkel zum vertiefen
  • Taupe- Highlighterfarbe im inneren Augenwinkel und Mitte des beweglichen Lids

Das AMU im Detail



Der Look mit Brille


Nur mal so spaßeshalber:


Allgemein mag ich die Palette sehr gerne, sie bleibt erst einmal auf dem Schminktisch liegen, damit ich nicht vergesse, sie öfter zu beneutzen.

Falls ihr überlegt, euch die "Au Naturel" Palette von Sleek in naher Zukunft zu  kaufen hoffe ich, dass euch mein kleiner Demo-Look gefallen hat und ihr euch zumindest ein kleines Bild dieser Palette machen konntet.

Falls ihr Interesse an anderen Sleek Paletten habt, schaut doch mal bei meinem Sammlungsvideo zu den Schätzchen rein. Ich zeige euch insgesamt alle 21 Paletten die ich besitze und gehe auch auf diejenigen ein, von denene ich glaube, dass sie in die Theke kommen könnten:





Kommentare:

  1. Diese Palette besitze ich auch und ich bin echt mega zufrieden mit ihr. Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach nur genial und die Farbzusammenstellung ebenfalls. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege seit Ewigkeiten hin und her, ob ich die Palette nun brauche oder nicht. Einerseits mag ich so reine Nudepaletten nicht, dazu schminke ich zuviel mit bunten Farben. Andererseits sind dezente Farben zum Kombinieren immer toll und die Sleekqualität spricht für sich. Es ist echt nicht einfach :D ;-)

    AntwortenLöschen