Montag, 4. Juli 2016

essence "Vintage Rose" Palette by Palmira [Review]


Hallöööle ihr Lieben Schnubbels!

Nachdem es hier mal wieder der Gesundheit wegen (siehe den gestrigen Wochenrückblick) etwas mau auf dem Blöggchen war, möchte ich euch heute mal eine länger geplante Review kredenzen! Bin mal wieder thematisch verdammt spät dran, aber ich red mir mal ein dass das mein Markenzeichen ist...

Vor einigen Wochen habe ich mir die "Vintage Rose" Palette aus der aktuellen blogger's beauty secrets LE von essence gekauft. Lange habe ich drauf gewartet, denn sie wurde von meiner lieben Bloggerkollegin Beauty Palmira mit entwickelt.  Eigentlich bin ich absolut kein "oh ich bin ein Fan, das MUSS ich haben" Typ, aber da ich Palmira persönlich kenne und auch zum knutschen gern habe(ehrlich, so eine liebe)....MUSSTE ich mir das Teilchen einfach holen! Toll, wie ich an meinen Grundsätzen festhalte, gell?

Die Palette



Enthalten sind insgesamt fünf Lidschatten (von oben links nach unten rechts): 
  • shimmer on you - ein heller Schimmerlidschatten mit leichtem beige Unterton
  • velvet rose - ein mattes Altrosé
  • charming mauve - ein dunkler Braunton, ebenfalls matt und mit leichtem Pflaume-Unterton
  • hazel eyes - ein schönes (mattelig mattes) Mocchabraun
  • earth&love - ein dunkles, schimmerndes Braun
Neben einem Pinsel mit abgeschrägtem Linerende und fluffigem Mini-Lidschatten-Ende enthält die Palette noch:
  • der Geleyeliner "secret key eyeliner" in dunkeldunkelduuuunkel Braun. Ich dachte zuerst, dass er schwarz ist, aber erst beim Auftrag ist das Braun sichtbar. Das ist dann wohl mit "secret key" gemeint!
  • der "hello glow" Highlighter in sanftem Goldton

Swatchelige Swatches



Was taugts?



Allgemein

Die Farbzusammenstellung der Palette finde ich super. Ich mag solche dezenten Altrosé- Töne unheimlich gerne. Sie sind universal einsetzbar, passen zu vielen anderen Farben und sind sowohl im Alltagswahnsinn, als auch zum Nobelbrunchen geeignet. Palmira hat sich da echt Gedanken gemacht und eine gute Wahl getroffen! Fasrblich hätte ich den Eyeliner tiefschwarz gemacht,das ist aber eher persönliche Vorliebe. Für Unterwegs ist die "Vintage Rose" Palette prima, denn es lässt sich ein kompletter Look schminken, wie ihr oben seht. Ich habe nur die vorhandenen Farben genutzt. Nach cem knipsen musste ich allerdings doch ein wenig schummeln und habe den Lidstrich in schwarz noch einmal nachgezogen, weil er uneben war und ich ihn verdichten wollte.

Qualitäts-Geschnubbel

Womit wir auch gleich bei der Quali wären. Der Eyeliner hat mir von allem am wenigsten gefallen. Er ist generell ok, aber leider zieht er Striemen je öfter man mit dem Pinsel drüber geht. Da ich leider nicht so übertalentiert bin und den Strich inklusive Wing in einem Rutsch male, wie ihr sicherlich auch, ist mir der Auftrag so etwas verwurstelt. Der Pinsel an sich hat mich aber sehr positiv überrascht. Der war schön fest und handlich.
Die Lidschatten selber finde ich allgemein echt in Ordnung. Besonders hat mir "hello glow" und "hazel eyes" gefallen. Farblich mag ich am allermeisten "velvet rose" ,allerdings lässt er sich schwer mit dem Pinsel packen und muss wie doof geschichtet werden. Da hätte ich mir ein bisschen mehr Wumms gewünscht. Allerdings ist essence ja auch eher für leichtere Pigmentierung bekannt also ist es hier ok.
Alles ließ sich wunderbar verblenden, war aber leider doch eher krümelig (in den letzten Jahren auch ein häufiges Vorkomnis bei essence...dat hat schon Mal besser geklappt ihr Lieben! ^^).

Mein Vintage Rose Look



Das wars auch eigentlich schon. Kurz und knackig! Ich kann mich über die Palette wirklich nicht beschweren, sie ist recht ordentlich geworden. Wer Leistung à la Urban Decay etc. gewohnt ist, der wird sich hier eher umgucken aber wir essence Liebhaber wissen ja was in den Produkten drin steckt.

Ein nettes kleines Produkt, mit Bedacht zusammengestellt und nun hab ich ein kleines Stück Palmira bei mir! Oje, wie stalkerhaft muahahaha!

Liebe Palmira, beim nächsten Treffen... kriegsch ein Autogramm uff die Palette? :-)

Habt einen schönen Abend ihr Schnubbels und wir lesen und hoffentlich bald wieder!! 


Kommentare:

  1. Ich habe die Paletten noch gar nicht gesehen, Danke für den Hinweis. Ich finde die Farbzusammenstellung sher schön, die trifft echt genau meinen Geschmack. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Hey =) leider haben mich die ganzen Paletten der LE nicht angesprochen. Ich finde, dass es so etwas irgendwie immer schon einmal gab.. Für mich persönlich nichts besonderes und deswegen habe ich mir auch nichts mitgenommen. Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Sophia von sophiaskleinewelt04.blogspot.de

    AntwortenLöschen