Dienstag, 5. April 2016

Frühlingsblush und Pünktchenliner...Top oder Flop?


Hallo ihr Lieben!

Kürzlich, als ich so durch die Drogerie geschlurft bin, hab ich mich mal bei den LEs ungesehen und mal zwei Kleinigkeiten mitgenommen. Meine Güte, was ich früher für Mengen gekauft habe, heute reichen ein Blush und ein Eyeliner haha.

Wake up, spring!


Als erstes hüpfte der "hello sunshine!" Blush von essence in den Korb. Als ich so vor dem wake up, spring!- Aufsteller stand hat mich irgendwie nur der interessiert. Es ist ein sehr schöner, peachiger Blush, perfekt für den Frühling und Sommer geeignet. Beim swatchen war ich mir erst unsicher, denn der sah irgendwie ein bisschen kreidig auf dem Finger aus, allerdings hat sich das zum Glück sonst nicht auf die Haut übertragen. Er hat einen leichten Schimmer, so dass er nicht nur als Blush, sondern auf dunklerer oder gebräunter Haut bestimmt als Highlighter benutzt werden kann. Wenn er mit leichter Hand aufgetragen wird. So richtig dolle fällt er bei mir nicht auf aber hat trotzdem das gewisse Etwas. Me likey! Wenn ihr den Blush hochklappt dann seht ihr übrigens ein Sprüchlein und einen Spiegel darunter, aber keinen Pinsel. Schade, das hätte gepasst!

Zensibility



Wie schon in einer Preview erwähnt, hat mich der Eye Line-Art Pen von Catrice aus der Zensibility LE sehr interessiert. Er ist mal was ganz anderes durch seine kugelige Spitze. Naja...irgendwie musste ich dabei schmunzeln, denn das hat ein bisschen Ähnlichkeit mit...öhm...Popoperlen. Aaah, ich kann nicht anders, da schlägt mein fsk 18 Humor durch!!!
Jedenfalls war ich neugierig, wie er so ist. Die Farbe ist tiefschwarz, was ich toll finde. Ob ihrs glaubt oder nicht, es gibt bei Eyelinern tatsächlich einen Unterschied zwischen Schwarz und Schwarz. Manche sind intensiver als andere. Hier habe ich allerdings das Problem, dass der Liner viiiiel zu feucht ist. Dadurch ist er schon beim Swatch fürs Foto etwas verlaufen. Auch der Auftrag hat mich nicht sonderlich überzeugt. Für einen vernünftigen Lidstrich (den er auch können sollte) ist er zu dick, durch die Hubbel wird der Auftrag auch seeehr uneben...leider. Punkte gehen ohne Probleme, aber auch hier fänd ich die Spitze in kleinerer Größe einen Ticken besser. Für Effekte werde ich den Eye Line-Art Pen nutzen aber auch eher seltener. Mal sehen.

Swatches 



Der Look zum Kauf



Wie ihr seht ist der Lidstrich diesmal etwas wurstig geworden. Glaubt mir, ich habs echt versucht, aber dat war nix.


Den Blush habe ich übrigens auch auf dem beweglichen Lid als Lidschatten benutzt. Ging prima!

Mini-Fazit


Das erste Mal seit langem wieder LE-Shopping gewesen und gleich einen Top Blush und einen Flop Liner eingesackt. Läuft!

Das wars auch schon, bis bald ihr Lieben!!



Kommentare:

  1. Den Blush finde ich so hübsch. Hätte den selbst gern gekauft aber bei mir waren alle schon vergriffen. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mich definitiv mit dem Blush angefixt, ich werde mal schauen ob ich den noch bekomme :D Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen