Sonntag, 25. Oktober 2015

Mein Besuch bei der 4.Product Blogger Lounge in Paderborn

Hallöle ihr Lieben!

Anfang Oktober war es wieder soweit, dank der lieben Jenny von Shadownlight fand in Paderborn die inzwischen 4. Product Blogger Lounge statt! Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, denn schon mein erster Besuch letztes Jahr war ein absolutes Highlight. Der Event fand wieder im schönen Hotel Aspethera statt. Nachdem ich dank meines "Reiseglückes" damals zu spät zum Event kam reiste ich bereits am Freitag an, schon allein weil sich einige von uns Bloggerlis Freitag Abend zum gemütlichen (geschwätzigen, feuchtfrühlichen) Beisammensein trafen. Allerdings residierte ich in einem anderen Hotel und konnte so durch fröhliche Rumlatscherei ein bisschen von Paderborn sehen, trotz Gedrissel von oben. Fröhlich vor mich hinhüpfend und mit einem happy Grinsen im Gesicht war ich dann also am nächsten morgen bester Laune und begab mich im Schweinsgalopp zum Event.

Im nachfolgenden seht ihr einige mit "*" markierten Bilder. Diese wurden mir freundlicherweise von Jenny zur Verfügung gestellt. Meine §$%&/&%$§ Kamera hat sich ausgerechnet den Tag ausgesucht um teils mega unscharfe Bilder zu liefern. Danke Jenny! 

Der Event


Dieses Jahr trafen sich insgesamt 23 Blogger/innen zum gemeinsamen Austausch, es gab sogar einen größeren Raum für uns. Whoohoo! Kein aneinander vorbeiquetschen um aufs Klo zu gehn *win*

Es wird sich ja immer in  der "Szene" beschwert, wie zickig und neidhammlerisch die Blogger untereinander sind. Davon hier keine Spur. Auch wenn sich nicht mit jedem ein persönliches Gespräch ergab so war die Stimmung heiter, locker und offen. Da ich dieses Jahr auf einige bekannte Gesichter traf war ich nicht mehr nervös, wie im letzten Jahr und habe mich natürlich sofort wohl gefühlt. Insgesamt waren wir eine lustige und tolle Truppe!

Lehrreiches und diskutiertes


Erster Punkt der Tagesordnung war ein Vortrag von Thorsten Ising *(der nette Herr im grünen Shirt) zum Thema "Mythen und Märchen der Suchmaschinenoptimierung". Hier kamen sehr viele Infos zusammen, die uns helfen unsere Reichweite zu optimieren. Für mich ist das Thema manchmal ein wenig frustrierend weil ich zum einen nicht so gut mit technischem bin, da muss ich immer ganz viel googeln und beneide jeden der da leichteren Zugang zu hat. Auch weiß ich,dass mein Blog seit ganz langer Zeit etwas stagniert und ich mich ihm leider nicht so widmen kann wie ich es gerne möchte. Das vergangene Jahr war auf privater und arbeitstechnischer Ebene sehr aufwühlend und stressig, leider hat der Blog total drunter gelitten (siehe die geringe Postdichte). Aktuell buddel ich mich aber wieder aus diesem Loch heraus, was sich auch bestimmt bald hier zeigen wird. Ich werde mir größte Mühe geben, Thorstens tolle Tips zu nutzen und hoffe ein bisschen hier voran zu kommen.
Nach einer kleinen Stärkung ging es dann mit dem nächsten größeren Thema weiter: Rechtsanwalt Gerling * brachte uns das Thema "Versteuern der Testprodukte" näher. Dies wurde ausdrücklich gewünscht, da es hier immer viele Fragen und Unsicherheiten gibt. Am Ende entstand eine sehr interaktive Runde und wir haben wie auch letztes Jahr zeitlich ganz arg überzogen. Ich fand den Beitrag unheimlich interessant, da auch ich mich ziemlich unsicher auf diesem Gebiet fühle und gerade in letzter Zeit viel darüber grübele.

Sowohl Herr Ising als auch Herr Gerling waren im vergangenen Jahr auch dabei und kommen hoffentlich 2016 wieder! Beide sind unheimlich symphatisch und kompetent.

Im Anschluss präsentierte uns Sascha Kiy die Marke SpaRitual *. Bisher kannte ich nur die Nagellacke, doch Sascha hatte eine Menge gut duftender Pflegeprodukte dabei, von denen mich zwei arg reizen, so dass ich sie wohl bald bestellen werde. Es gab Körperöl, Fußbalsam, Bodybuters und Badesalze zu beschnuppern. Ausserdem demonstrierte Sascha und die Handhabung der wie Minzbonbons aussehenden, gepressten Erfischungstücher. Witziges Gimmik!


Uuuund da wären wir auch schon beim nächsten Thema: Grüezibag!  Mit Leidenschaft, viel Liebe zum Detail und vollem Körpereinsatz präsentierte uns Markus Wiesböck einige Produkte seiner Outdoor-Marke und erzählte uns seinen Weg zum perfekten Produktionspartner in China. Grüezibag * ist auf Schlafsäcke spezialisiert, die es nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder gibt. Markus legt in der Produktion der Schlafsäcke großen Wert auf leichte und zugleich isolierende Verarbeitung, ein gutes Luftklima innen und das wird besonders gut durch Wolle erreicht, die gleichzeitig noch eine antibakterielle Wirkung hat. Wir waren durch die Bank weg fasziniert und durch seine herzliche und leidenschaftliche Art hat Markus erreicht, dass viele von uns einen Schlafsack zu wollen...ohne dass wir je draußen übernachten! Einfach toll!! Alex von Orange Diamond hat sich wie ihr oben seht sogar als Model betätigt und es war wunderbar!Als Goodie gabs dann noch eine kleine Kulturtasche, die ich euch in einem späteren Beitrag vorstellen werde.

 Zum Schluss stellten noch Miriam und Julia blattertPR * vor. Sie vertreten u.A Hersteller aus dem Spielzeug und Spielebereich wie z.B. Razor, Amigo und (Achtung!!) Monchichi! Allein bei Monchichi habe ich glänzende Augen bekommen, da ich einige besitze und ein großer Fan bin. Miriam und Julia brachten uns ihr Konzept näher und welche Vorstellungen sie bei der Interaktion mit Bloggern haben. Da ich selbst eher im Beautybereich spezialisiert bin trafen die vertretenen Firmen eher nicht so auf mein Schreibbeuteschema zu...aaaaber ich habe mir doch ein witziges Erwachsenenspiel mitgenommen um es euch (hoffentlich) bald auf dem Kanal zu zeigen.

Goodies



In den Pausen und auch nach den Vorträgen wuselten alle Bloggerlis freudig durch den Raum und knipsten wilder als jeder Paperazzi, cremten, schnupperten und beguckten Samples und Goodies. Besonderen Andrang erfuhr hier der prall gefüllte Demokoffer den Susanne Stock von Pippa&Jean dabei hatte. Es glitzerte, es funkelte, bewundernde Blicke waren zu sehen. Auch wenn ich selbst nur wenig, bzw. nur speziellen Schmuck trage finde ich die Schmuckstücke immer wieder hübsch anzusehen.

Womit wir zum Schluss noch flott einen Blick auf die ausgiebigen Goodiebags werfen wollen. Vertreten waren neben den megageil bedruckten Tragetaschen von Cottonbagjoe (die leider nur Geschäftskunden beliefern *grummel* ) auch LaMer, M.Asam, Catherine, Byodo, Wet'n'Wild und Love Me Green. Es sind einige interessante Produkte dabei die ich gerne ausprobiere und euch demnächst vorstelle.

Ach ja, aktuell baumelt eines dieser süüüüßen Monchichis an meinem Schlüsselbund und zaubert mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht, weil ich dabei stets an den Event denken muss.
Da zum Schluss ein paar Goodies übrig waren und ich natürlich an euch gedacht habe, durfte ich noch ein bisschen was für euch mitnehmen, mehr dazu gibts Anfang Dezember.

Nach einem wunderbaren Tag und mal wieder tollem "Reiseglück" (verspätete Bahn, was auch sonst) fiel ich dann fix und feddisch, glücklich grinsend und auf Happywolken schwebend in die Koje. Das klingt vielleicht übertrieben, aber nach einem kräftezehrendem Jahr hat mich diese tolle Veranstaltung, die lieben Menschen und ein guter Schuss mitgebrachter Motivation echt glücklich gemacht! Ich freue mich schon total auf nächstes Jahr und hoffe dass ich wieder teilnehmen kann.

Vielen Dank Jenny für eine weitere durch und durch gelungene Product Blogger Lounge!



Folgende Blogger nahmen teil, schaut euch gerne mal bei ihnen um!


*externe Webseite/Shop/ Firmenseite 

Kommentare:

  1. liebe schminkschnuddel, ich freue mich so mega über deinen bericht und das es dir so gut gefallen hat :)
    du gehörst ja nun schon zum inventar, quasi :)
    deswegen freue ich mich riesig auf ein wiedersehen.
    ich drück dich ganz sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha ich schmuddel mich gern wieder nächstes Jahr zu euch <3

      Löschen
    2. Huhuuu,

      hahahahaaaa, ich kann net mehr. Unsere Jenny hat's aber mit dem "Schnubbeln". ;) Erst bist du ein Schmuddelchen, dann ein Schnuddelchen, ich quieke gerade voll vor mich hin. :) Suuuuper! I love it!

      Es war total schön und ich möchte dich jetzt auf der Stelle schnuddeln äh knuddeln! :)

      Liebste Grüße - TaTi

      Löschen
    3. hahaha ja gell, ich glaub bald haben wir alles durch XD ich schmuddel mal zurück haha

      Löschen
  2. Dein Bericht ist ja sooo toll! Ich finde, dass war ein richtig tolles und vor allem auch interessantes Event mit spannenden Vorträgen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja es ist wirklich spannend und vor Allem sehr motivierend!

      Löschen
  3. Es war so ein toller, ereignisreicher Tag! :-)
    Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das war es wirklich. Ich würd mich freuen! :-)

      Löschen
  4. Ohhh dein Bericht gefällt mir richtig gut. Kannte dich bisher noch gar nicht und bin durch Zufall auf deiner Seite gelandet. Ich habe seit Juni 2015 einen Blog auf Facebook. Also noch ziemlich neu. Würde auch mal gerne an so einer Produkt Blogger Lounge teilnehmen da lernt man bestimmt noch viel dazu. Weiß nur nicht wo man sich da bewerben muss?
    Ich komme aus Steinheim das sind 20 Kilometer von Paderborn also fast um die Ecke😉
    Habe dir ein Like da gelassen und vielleicht hast du ja mal Zeit und schaust auf meinem Blog vorbei würde mich echt freuen😊👍Susi's Testpalast auf Facebook. Glg Susi

    AntwortenLöschen