Donnerstag, 9. April 2015

Maybelline Colorsensational "Mauve Glam" und "Galactic Mauve" [Review]

Hallo meine Allerliebsten!

Na, wie gehts euch denn heute, hattet ihr einen schönen Tag?

Heute gibt es mal wieder eine kleine Review über zwei sehr schöne Knutschlippenprodukte, die ich mir vor kurzem gekauft habe. Vor einigen Wochen streunte ich so durch meinen Müller, wie ich es oft tue (bin da auch bekannt wie ein bunter Hund). Dabei blieb ich irgendwie auch vor der Maybelline Theke hängen und dort sprang mir gleich der "Rebel Bouquet" Aufsteller ins Auge. Fragt mich nicht, warum mich das auf einmal interessiert hat, normalerweise bin ich nicht so der Maybellinenutzer, ausser bei den Color Tattoos.

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem ich mich von links nach rechts und nochmal zurück geswatched habe durfte ein Lippenstift mit:

#230 "Mauve Glam"



Um es gleich zu sagen: eigentlich ist dieser Lippenstift ein Fehlgriff gewesen. Nicht, dass ihr euch jetzt wundert, es ist in diesem Falle kein negativer Fehlgriff. An der Theke schwankte ich ganz arg zwischen dieser Nuance und der folgenden. Ich entschied mich für die zweite Farbe, griff aber diese hier aus der Theke. Tja, meine Patschehändchen waren wohl anderer Meinung als mein Hirn. Was kann ich auch dafür, dass die alle gleich verpackt sind?

"Mauve Glam" ist ein wunderschöner, leicht metallisch-glänzender rosa Lippenstift. Ich trage solche Farben (neben Beerentönen) seit Jahren am liebsten, auch wenn ich es mal wieder öfters machen sollte. Babyrosa steht mir nicht, mit Hot-Pink seh ich aus wie eine Solariumbarbie, so hab ich hier die goldene Mitte gefunden die mir auch gut gefällt.

Nun zeige ich euch mal die Nuance, die ich eigentlich als erstes holen wollte:

#240 "Galactic Mauve"



Wie schon gesagt, wollte ich eigentlich "Galactic Mauve" kaufen. Daher zog es mich zwei Tage nach dem ersten Kauf gleich nochmal zu Müller und ich nahm ihn endlich mit heim. Da ich mich inzwischen aber endgültig in "Mauve Glam" verliebt hab, durfte der natüüüüürlich bleiben.

Farblich mag ich "Galactic Mauve", weil er ziemlich nahe an meiner natürlichen Lippenfarbe dran ist. Daher ist er absolut alltagstauglich und zaubert Frische auf die Knutscher. Im Gegensatz zu "Mauve Glam" ist er eher glitzrig als metallisch. Dieser Glitzer "Glam" überträgt sich aber nicht auf die Lippen, ist eher nur am Lippenstift selber zu sehen.

Weil ich finde, dass beide Lippenstifte sich in der Qualität absolut nix nehmen, gibts hier mal ein paar Eindrücke zu beiden Nuancen.

Auftrag /Tragegefühl


Sowohl "Mauve Glam" als auch "Galactic Mauve" lassen sich wunderbar auftragen. Beide konnte ich quasi blind auf die Lippen bringen. Trotz meiner komischen Lippenkontur sehen beide toll aus und es rutscht nichts über den Rand. Somit sind beide als unzickig einzustufen. Falls ihr also auch wie ich eine verschwindende Kontur habt und liplinerfaul seid, kann ich euch hier eine Empfehlung aussprechen.
Beide sind sehr schön cremig und gleiten so besonders gut auf die Lippen. Die Lippenstifte färben nicht die Lippen selber ein, sondern legen sich als angenehme und leichte Schicht auf die Knutscher.

Farbe/ Haltbarkeit


Farblich konnte ich ja schon auf einen Unterarm voller Swatches aus dem Laden zurückgreifen. Beide geben gut Farbe ab, sind schön sichtbar. Wie schon erwähnt ist "Galactic Mauve" meiner natürlichen Lippenfarbe ähnlich, trotzdem sieht man einen dezenten Unterschied. Das gefällt mir total gut und ist super für Tage an denen Mascara und Lippenstift reichen muss.
Bei der Haltbarkeit habe ich auch eher positives zu berichten. Ich würde diese bei ca 2-3 Stunden ansetzen, ohne viel essen und trinken. Zumindest ist es bei mir so. Beide Lippenstifte haften gut an den Lippen, verblassen dann langsam von innen nach aussen. Sie färben zwar ab und Frau markiert wie immer ihr Revier damit, aber weil die Lippis so cremig sind ist das ja zu erwarten.  Durch eben diese cremigkeit konnte ich übrigens auch kein sonderliches Austrocknen feststellen. Klar, ein bisschen schrumpelts immer, das ist normal. Allerdings bin ich hier sehr zufrieden.

links: #230 Mauve Glam   rechts: #240 Galactic Mauve

Fazit


Ja mensch, warum zum Teufel habe ich mir die Colorsensational Lippenstifte nicht schon früher zugelegt? Am liebsten würde ich mir auch mehrere andere der Serie kaufen. Nachdem ich bei Magimanias Vorstellung der neuen "Rebel Bouquet" Lippenstifte reingeguckt habe werden folgende Nuancen noch bei mir einziehen:
  • #185 Plushiest Pink
  • #342 Mauve Mania (ich habs mit Mauve, gell?)
  • #365 Plum Passion
Komischerweise kann ich mich nicht erinnern, genau diese Lippenstifte in dem Aufsteller gesehen zu haben, lediglich eine Farbe war mit "neu" markiert. Hmm...muss ich mal beobachten
Ein weiteres dickes Plus: die Colorsensational Lippenstifte haben einen sehr leckeren, vanilligen Duft. Er ist leicht und nicht aufdringlich, bleibt auch nicht allzu dolle auf den Lippen.

Preis: 7,25€ /Stk. (UVP)

Nutzt ihr Maybelline / Colorsensational Lippenstifte und habt vielleicht eine Empfehlung für mich und die Schnubbelgemeinde?


Kommentare:

  1. Galactic Mauve gefällt mir auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt ja toll. Ich bin bisher auch immer an denen vorbeigegangen. o.O Oh jeee, was für eine Schande. Da muss ich nächste Woche direkt mal losstürzen. Die Farben sind nämlich echt schön und einen neuen Lippenstift für den Frühling könnte ich mal noch gebrauchen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen