Dienstag, 9. Dezember 2014

Was bin ich nur für ein Lush-Opfer...

Hi ihr Lieben!

Hmmm, soll ich mich nun schämen oder freuen, dass ich mal wieder bei Lush schwach geworden bin?
Während ich diesen Post hier abtippsel wabert der leckere Duft von meinen Einkäufen um mich herum, während sie neben dem Laptop liegen.

Eigentlich wollte ich ja nur schnell gucken, ob es endlich wieder die "Angels Delight" Seife gibt. Die hatte ich letztes Jahr gekauft und mein Freund und ich lieben sie beide heiss und innig. Also bin ich hingetrabt, denn meinem Schatz ging eh die Seife aus. Leider leider gibt es die schöne Engelseife dieses Jahr nicht zu kaufen (*heulschluchzschnief*)...trotzdem hab ich "nur mal geguckt". Das kam dabei heraus:


Mein Quietscheentchen freuts.
Seife musste mit, daher habe ich mich für diese hier entschieden:


"Reindeer Rock" ist eine aktuelle Weihnachtsseife. Sie ist dekoriert mit kleinen Rentieren, die irgendwie auch an Höhlenmalereien erinnern, wie ich finde. Total süß. Süß ist auch der Duft: da die Seife Preiselbeerenaufguss enthält ist sie sehr beerig vom Geruch her. Total weihnachtlich, fruchtig und besinnlich. Ich kanns kaum abwarten, die zu benutzen. Allerdings muss das gute Stück noch ein bisschen warten denn aktuell benutze ich die letzten Rötzchen meiner "Angels Delight", "Dirty" und einer Flüssigseife auf. Damit die Lush Seifen bei mir lange halten schneide ich sie immer in kleine Stücke, um nur einen Teil durch Wasser abzunutzen.
Ich habe für 122g 7,27€ bezahlt.

Weil ich u.A. durch Lush meine aktuelle Liebe zum baden entdeckt habe (oje, das klingt als würd ich mich nie waschen haha), durften noch zwei aktuelle Badebomben mit.


So wie ich es mitbekommen habe (bin ja eher ein Neu-Lushi) ist "Father Christmas" jedes Jahr aufs neue beliebt und wird gerne gekauft. Die Badebombe riecht leicht süßlich, frisch und ein bisschen kreidig. Ich bin hier schon sehr gespannt wie sie ist. Wenn sie überzeugt könnte ich mir vorstellen, mir ein paar auf Vorrat zu kaufen.
Preis: 4,95€


"So White" ist quasi eine Schneekugel für die Wanne. Optisch die wohl langweiligste aller Badebomben , aber...der Duft kinners, der DUFT! Sie riecht soooo lecker nach frischen grünen Äpfeln, gemischt mit etwas seifigen. Zum reinbeissen, aber ich denke ich lege mich dann doch lieber damit in die Wanne. Ein kleines bisschen erinnert mich der Duft auch an Ahoi-Brause. Auch hier ein Hamsterkaufkandidat.
Preis: 4,95€

Im Moment steh ich total auf die Badebomben von Lush. Mein Liebling ist "Sex Bomb", aber auch die mega schäumende "Brightside" hats mir angetan. Wo soll das noch hinführen?  
Irgendwann habe ich eine Schublade voll von Badebomben und immernoch keine eigene Wanne (muss immer bei Schatz baden gehn).

An der Kasse bekommt man öfters auch kleine Stückchen von diversen Produkten wie Massagebutter oder Reinigungsprodukten. Bei meinem letzten Einkauf habe ich ein kleines Stückchen "You Snap the whip" Körperpeeling mitbekommen. Allerdings habe ich es nicht für den Körper, sondern für mein von Unreinheiten geplagtes Kinn benutzt. Es hat jetzt keine Wunder vollbracht, aber mein Kinn hat doch ein bisschen besser ausgesehen und die Hautschuppen wurden wunderbar abgetragen. Tja und am Samstag habe ich mir dann die Fullsize gegönnt.


Das Peeling richt süß und fruchtig, fast wie ein Kaubonbon. Ich hatte mich in den Duft damals total verliebt, er enthält Bergamotte und schwarze Johannisbeere. Enthalten sind auch Bimsstein und Kohle, was sehr gut für die Haut ist. Weil das Peelingstück in der Dusche durch das Wasser förmlich dahinschmilzt (kein Witz, das ist wie Wasser auf die böse Hexe von Oz gekippt) habe ich mir noch eine Dose dazu gekauft. Ich werde aber auch hier wieder kleine Portionen schnippeln um länger Freude daran zu haben.
Preis: 9,95€ (Peeling) und 3,95€ (Dose)

Auch dieses Mal durfte ich zwei Pröbchen mitnehmen, da ich mich für die Coal-Serie interessiere bekam ich folgendes:


24g von der peelenden Gesichtsseife "Coal Face". Hier handelt es sich um ein Kohlepeeling, was ein bisschen austrocknend wirken soll, da es überschüssige Öle entfernt und die haut ausbalancieren soll. Hier bin ich mir noch nicht sicher ob der Duft auf die Dauer was für mich ist, weil es leicht nach Lakritze riecht und ich Lakritze zum würgen nicht mag. Dem ersten schnuppern nach scheint es aber erträglich zu sein und mir geht es ja um die Wirkung.


14g vom "Dark Angels Reiniger" ist eine Art pulvriges Mousse, von dem man ein bisschen mit Wasser mischt um damit das Gesicht zu reinigen. Es enthält Zucker, Kohlepulver und Rhassoulerde.

Wie ihr seht ist mein Interesse aktuell recht kohlelastig. Ich bin mal gespannt, wie die Produkte sind!

Übrigens wurde ich in der Wiesbadener Filiale mal wieder wie immer sehr freundlich empfangen und auch beraten. Was die Filialen angeht ist das echt meine liebste, denn es ist immer wieder nett, dort aufzuschlagen und auch von der Duftumgebung echt angenehm, weil durch die Lage direkt an der Straße immer auch Frischluft mit schwingt. Ich hätte mir auch sooo gerne eines oder mehrere Weihnachtssets mitgenommen aber leider sind die echt teuer, so hoffe ich auf den jährlichen "Nachweihnachtssale" um dann zuzuschlagen.

Bevor ich es vergesse: mein Freund ist inzwischen ein großer Fan der Lush Seifen geworden und meint, seine Hände hätten sich noch nie so sauber angefühlt, wie nach der Nutzung eben jener Seifen. Daher sind sie eindeutig







Wie siehts denn bei euch aus, sind unter meinen Schnubbels auch "Lushis"? 


Kommentare:

  1. Das mit dem "Freund geprüft" finde ich immer wieder witzig. :D Ich war letztens auch im Lush einkaufen und habe für meine Liebsten zwei Duschbäder gekauft. Ich mag Lush einfach so unglaublich gern und die Seifen sind wirklich extrem toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. hach da wäre ich auch schwach geworden!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Schäm dich!
    Nachdem ich gesehen hab, was du dir tolles bestellt hast, hab ich auch gleich bestellen müssen ;D:

    Viel Spaß damit <3

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    ich bin ein riesiger Lushi und habe auch am Donnerstag in Aachen eine Filiale fast leer gekauft.Hatte jahrelang Hautprobleme aber seit dem ich Herbalisem benutze habe ich keine Probleme mehr.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Schnubbelchen,
    wie schön, dass Du nun öfter mal badest. :)
    Ich habe immer noch kein einziges Lush-Produkt ausprobiert, obwohl ich jedesmal neidisch werde, wenn ich eins sehe. Auch wenn die Sachen durch ihre handmade-Herstellung ausschauen wie Kinderknete finde ich sie absolut originell. Hinzu kommen noch die klasse Inhaltsstoffe und die umweltschonenden Verpackungen. Die langweilige weiße Kugel klingt wirklich lecker. Haach, ich hab gesehen, dass in meiner Nähe ein LushShop (in Koblenz) ist. Ich muss da endlich mal hin.

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen