Donnerstag, 13. November 2014

Dezenter Alltagslook mit den Tarte "Bon Voyage" Produkten

Hallü meine Lieben!

Es ist Donnerstag abend, wir habens fast bis zum Wochenende geschafft und was mach ich? Schau mir Drag Queen Videos auf youtube an und träume davon, mich irgendwann mal an ein solches Makeup zu trauen.

Aktuell schminke ich mich wirklich recht dezent und alltagstauglich...kurz gesagt, ein bisschen schnödeöde. Hoffentlich packts mich bald wieder und es kommt mehr Farbe ins Spiel. Vergangenes Wochenende habe ich euch mal einen dieser dezenten Looks mit meinen von Sephora bestellten Produkten gebastelt. Was ich mir vor kurzem alles von Tarte bestellt hatte seht ihr hier in diesem Einkaufs-Video. Swatches und Produktbilder findet ihr im hier verlinkten Blogpost. Sofern nicht anders genannt, sind alle benutzten Produkte hier von Tarte.

Basics
  • Catrice Nude Illusion Foundation (hach ich liebe sie!) in #10 Nude Ivory
  • Ben Nye Natural Set Colorless Powder
  • Eye Base von BeYu
  • Lippen: KIKO Lip Balm
Kurzer Diesclaimer: durch Stress und Wehwehchen bin ich momentan unglaublich blass. Wirklich... Huibuh-das-Schlossgespenst-blass. Die Kamera hatte auch Hunger und hat etwas Farbe gefressen, da hat nix mehr geholfen. Trotzdem hoffe ich dass euch der Look ein bisschen gefällt! Carry on...


 Was ich benutzt habe

Auf den Wangen habe ich den "dreamer" Cremeblush aufgetragen und ihn mit den Fingern verblendet. Normalerweise benutze ich lieber ein Schwämmchen, aber diesmal war ich zu faul. Der Cremeblush lässt sich aber wunderbar mit den Fingern ausblenden und bleibt lückenlos. Bravo! Um ihn etwas zu verstärken habe ich den 12-hour Blush "mirage" darüber aufgetragen. Der ist sehr dezent und ich benutze ihn im Moment häufig um ein bisschen Farbe ins Gesicht zu bekommen ohne dass es blushig aussieht. Er hält auch tatsächlich den ganzen Tag


Muahaha.... ich hab erst nach dem abspeichern erst gemerkt, wie creepy diese Collage aussieht. 
Folgendes habe ich benutzt (alle Lidschatten sind aus der "Bon Voyage" Palette):
  • bewegliches Lid, als Basis: Merci you later(1)
  • äusserer Augenwinkel: my own Côtes du Rhone(2) und play nice(4)
  • Highlight: Chantilly lace(3)
  • ausgeblendet mit: fall in Louvre(5)

Auf den Wimpern trage ich die kleine Lights,Camera,Lashes Mascara aus dem Set. Hammer,Hammer, Hammeeeeeeer! Ich nutze ja schon seit letztem Jahr die wasserfeste Version aber das Original ist einfach wunderschön. Sehr schwarz und mir gefallen meine Wimpern einfach soooo gut.

Bei dieser Palette ist es übrigens absolut essenziell, dass ihr eine Base benutzt. Da sehr viele matte Lidschatten enthalten sind, die ohne Base einfach schwächeln, kommt ihr da leider nicht  drumrum. Glaubt mir, der Schnubbel hat et versucht.

Auf den Lippen trage ich den "Visionary" Gloss, den es ebenfalls im Bon Voyage Set gibt. Er ist wie ihr seht ziemlich hell, gleichzeitig leicht auf den Lippen und lässt sich leicht auftragen. Nichts besonderes, es ist aber ein schöner Gloss. An der Oberlippe ist er etwas geflutscht wegen des Lip Balms.

Wie ihr seht, nix aussergewöhnliches, ich hoffe aber dass mein Look euch trotzdem gefällt. Wer gewillt ist, Lidschattenbase zu benutzen, dem kann ich das Bon Voyage Set von Tarte (erhältlich für 48,79€ bei Sephora) sehr ans Herz legen. Es lohnt sich um die Marke kennen zu lernen, weil viele Produkte darin sind und preislich ist es schon ein Schnapper, denn normalerweise zahlt man soviel allein für eine solche Palette!

Wir lesen uns am Wochenende und sehen/hören uns hoffentlich im morgigen Video!


Alle Tarte Produkte habe ich auf sephora.com* bestellt.


*Webseite des Shops


Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein sehr schöner sowie dezenter Look. Für den Alltag ist er perfekt! =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. für den alltag finde ich den look super!
    ich wünsche dir ein kuscheliges wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Alltagslook, den ich auch so tragen würde.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen