Donnerstag, 22. Mai 2014

Revlon "24 hours Gentle Toner" [Mini-Review]

Hi ihr Lieben!

Heute gibts mal eine etwas späte kleine Mini-Review für euch.

Vor etwa einem Monat habe ich ein Gesichtswasser von Balea leer gemacht und mich auf die Pirsch nach einem neuen begeben. Im Müller bin ich dann über den "24 hour Gentle Toner" von Revlon gestolpert.

Hä? Dachte ich. Revlon gibts doch nicht mehr in Deutschland???? Zumindest den Toner gibt es aber bei mir. Warum es nur die Pflege, aber nicht das Makeup gibt ist mir echt ein Rätsel.

Der Toner enthält 400ml Produkt und kostet um die 5€ rum.  Leider habe ich den Kassenbon nicht mehr, aber ich werde den richtigen Preis noch nachgucken und als Edit dazu schreiben. Der Preis ist jedenfalls im ersten Moment teuer, aber da das rodukt sehr lange hält ist in meinen augen nichts dran auszusetzen.

Was mir sehr gut gefällt ist der Pumpspender. Man kann damit sehr gut portionieren ohne groß zu kleckern ( ausser man stellt sich doof an wie ich und schiesst am Pad vorbei) und braucht dabei nicht die ganze Flasche hoch zu wuchten. Ich habe den Toner immer neben dem Waschbecken stehen und mit zwei bis drei Pumpstößen ist das Pad auch nass. Mehr braucht man wirklich nicht. Man muss nur ein bisschen aufpassen, dass kein Schwall am Pad vorbeischiesst.

Wie ihr seht ist zwar schon gut was weg aus der Flasche aber nach einem Monat habe ich bei regelmäßiger Benutzung immer noch massig übrig.
Ich benutze den Toner als letzten Schritt in meiner Abschminkroutine oder auch mal zwischendurch daheim (ungeschminkt) wenn sich meine Haut schwer und unrein anfühlt.

Der Duft ist eine Mischung aus Cremegeruch und irgend etwas leicht medizinischem, aber dabei trotzdem sehr angenehm.
Auf der Haut fühlt sich das Produkt auch ganz angenehm an. Es brennt nichts, meine Haut reagiert sehr gut darauf. Auf offenen Pickeln kann es etwas brennen aber mehr auch nicht. Besonders ist mir aufgefallen, dass sich meine Haut nach der Anwendungen weich und etwas befeuchtet anfühlt. Ich muss nicht direkt nach dem Abschminken eine Creme benutzen, da reicht ein zusätzliches Feuchtigkeitsspray.
Der Toner enthält unter Anderem auch Honigtau, daher ist er leider nicht vegan. Ich wusste bis eben nicht was das ist aber wer mal reinlesen möchte kann ja *hier* mal reinlesen. Ob es sich um das tierische Produkt oder eine künstliche Reproduktion handelt weiss ich leider nicht. Die genaue Bezeichnung auf der Flasche ist "Cotton Honeydew", da habe ich aber keine genauere Beschreibung efunden was diese Kombi bedeutet. Gehen wir einfach mal von einem nicht-veganen Produkt aus (korrigiert mich wenn ich falsch liege).

Irgendwie finde ich bisher keine wirklichen Contrapunkte zu dem Toner. Ich mag und benutze ihn sehr gerne, vertrage ihn super und kann ihn wärmstens weiter empfehlen. Wo man ihn ausser bei Müller noch bekommt weiss ich leider nicht, aber falls ihr da Infos habt füge ich die gerne ein!

Kennt von euch jemand dieses Produkt?

Es gibt übrigens auch noch einen Makeupentferner in Cremeform, in der selben Größe!


Kommentare:

  1. Ich habe die Revlon Pflöegeprodukte auch schon bei Müller entdeckt. Finde es etwas schade, dass es nur noch Pflegeprodukte bei uns in D gibt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir gerade auch dieses Gesichtswasser von Revlon gekauft. Ich war nämlich auf der Suche nach einem Gesichtswasser ohne Alcohol und dass ist gar nicht mal so einfach.

    Ich schwankte zwischen dem GW von Homocenta und dem GW von Marbert.
    Das GW von Marbert hätte fast 15 Euro für 400 ml gekostet und hätte keinen Pumpender gehabt. Das Homorcenta GW hätte auch so um die 5 Euro gekostet, hätte auch keinen Pumpender und es wären nur 200 ml drinnen gewesen.
    Darum habe ich das Rrevlon GW genommen, 400 ml und Pumpspender und unter 5 Euro. Ich glaubte da kann man nicht viel falsch machen.
    Revlon ist mir von früher von der Deko noch bekannt und ich glaube die Gesichtspflegelinie ist sicher auch gut.

    Habe das GW auch bei MÜLLER entdeckt, vielleicht bekommen die auch mal Lippenstifte von Revlon. Ich habe mich auch gewundert dass es das GW bei MÜLLER gab, da ich auch dachte dass die sich aus dem deutsch sprechenden Raum komplett zurück gezogenen haben.
    Ich bin übrigens aus Österreich/Salzburg

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  3. Leider gibt es bei Müller weder die Cleasing Milk noch das Gentle Tonik mehr... Es ist das, was ich am besten vertragen habe...
    Ich könnte heulen ....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das ist ja doof :-( ich muss mal bei meinem gucken und aufstocken falls die es rausnehmen :-(

      Löschen