Samstag, 3. Mai 2014

essence "Viva Brazil"...ich durfte testen!

Hi ihr Lieben!
Vor kurzem lag ein kleines aber feines Testpäckchen in meinem Briefkasten. Ich durfte ein paar Produkte aus der "Viva Brazil" TE von essence für euch testen!

Nachdem ich mich ein paar Tage mit den Produkten beschäftigt habe möchte ich heute mal meinen Senf dazu abgeben.
Wie immer war alles süß in einem Umschlag mit Schleifchen verpackt und es lag ein nettes Schreiben bei.


Eines muss mal gesagt werde: die TE ist so schön buuuuunt!


Als erstes fielen mir gleich zwei Lip Balms entgegen. Sie sind recht bunt und zuerst dachte ich sie seien stark färbend oder würden eine abgefahrene Farbe ergeben. Wie ihr an den Swatches sehen könnt ist dem aber nicht so. Auf meinen Lippen sieht man aber nicht wirklich etwas davon, weil meine natürliche Lippenfarbe zu dunkel ist. Ich glaube bei recht hellen Lippen sieht man mehr. Olá Brazil steht seit Tagen neben meinem Laptop und wird eifrig benutzt. Der Lip Balm  hat jetzt zwar keine tiefenwirksame Pflege, daas hatte ich auch nicht erwartet,  aber er befeuchtet schon schön und meine Lippen fühlen sich gut an. Das einzige was mich bei den Balms etwas nervt ist dass sie nicht ganz in die Verpackung drehbar sind. Ich bin so ein Schussel der immer am Deckel anditscht. Sie haben übrigens auch keinen starken Geruch, nur gaaanz dezent und das gefällt mir. Insgesamt finde ich die Balms aber recht gut!

Von den Farben her finde ich die beiden Lacke sehr, sehr schön. Sie sind knallig, bunt und passen auch in das Thema. Sie sind etwas auf der flüssigen Seite und wenn man wie ich etwas trottelig ist und dicke Schichten lackiert dann dauert das ein bisschen mit dem trocknen. Eigentlich wollte ich ja auf meine rosa lackierten Nägel ein schönes Design mit Everbody Salsa (ist das eigentlich Absicht, dass im Namen "everbody" steht?Das heisst doch eigentlich "everybody"??)  stampen. Leider war er dafür viel zu dünn und das Design ließ sich nur in Fetzen übertragen wenn überhaupt. Schade. Daher hatte ich die letzten Tage nur I <3 Brazil drauf. Die Haltbarkeit war allerdings sehr gut, bis auf die paar Kitschen die ich mir beim trocknen reingehauen habe. Da kann ich mich echt nicht beschweren. Ich bin zwar nicht der Fan von sehr flüssigen Lacken aber sie sind ok.


Kommen wir zu meinem Lieblingsprodukt: den farbigen Mascaras! Ich habe ja schon den lilanen aus dem Standardsortiment, Ka-Ka-Karneval ist aber ein bisschen dunkler. Und eben jener ist hier auch mein Liebling. Die Färbung ist dezent und doch irgendwie auffällig. Ich denke auf blonden Wimpern würde er mehr knallen, oder wenn man eine weisse Base benutzt. Den werde ich definitiv öfters tragen. Wie ihr seht ist I <3 Brazil etwas zickig, mich hat der nicht geliebt. Die rosane Mascara war ziemlich trocken und klumpig, liess sich nicht gut aufbringen. Und ich hab es mehrmal versucht. Es kann aber sein dass ich hier ein Montagsprodukt erwischt habe, habt ihr mit dieser Mascara Erfahrungen gemacht? Eigentlich ist es eher unüblich für essence dass zwei Mascaras der selben Art so unterschiedlich sind. Daher will ich mal noch nicht zu viel meckern, er wird aber trotzdem entsorgt.
Was mir gerade bei den bunten Mascaras auffällt ist, dass das große Bürstchen eher hinderlich als hilfreich ist. Damit komme ich einfach nicht an den Wimpernansatz ran wie ihr oben seht. Bei schwarzen Mascaras fällt das nicht weiter auf aber bei farbigen würde ich mir doch ein schmales Bürstchen wünschen damit alles etwas gleichmäßiger aussieht. Ansonsten gefällt mir zumindest  Ka-Ka-Karneval sehr gut. Beide Mascaras enthalten übrigens Carmin, toll dass essence das erkennbar macht. 


Zuletzt durfte ich noch die Armbändchen aus der TE ausprobieren. Dazu habe ich aber nicht wirklich viel zu sagen, sind halt Armbändchen. Der ganze Trend dieser Teile geht irgendwie auch komplett an mir vorbei. Sie sind aber ordentlich verarbeitet und scheinen strapazierfähig zu sein. Die Farben finde ich auch hübsch. Jo...Armbändchen halt. ^^
Ich kenne da eine liebe junge Dame, die sich sicher drüber freuen wird, also gebe ich sie an sie weiter. Bevor sie ungenutzt bei mir liegen bleiben.

Insgesamt finde ich die Produkte recht gut, auch wenn es hi und da Verbesserungsvorschläge gibt. 

Vielen Dank an essence, dass ich testen durfte!! Ich bewerbe mich immer fleissig und habe mich total gefreut dass es endlich mal wieder geklappt hat. 

Habt ihr auch bei der "Viva Brazil" TE gestöbert und vielleicht was mitgenommen?


Kommentare:

  1. Ich dürfte auch testen, mein Post steht aber noch aus, meine Highlights sind ebenfalls die mascaras, ich empfinde die pinke aber ebenfalls als krümliger

    AntwortenLöschen
  2. Ich stand gestern vor der LE und mich hat nichts wirklich angesprochen, weil's das alles irgendwie schon gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Aus dieser LE habe ich nichts mitgenommen, die Mascara´s hätten mich noch interessiert, aber hatte schon Beiträge darüber gelesen und fand sie auf den Bildern nicht so toll.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Mich spricht die LE irgendwie gar nicht so sehr an. Bunte Wimperntuschen mag ich auch irgendwie gar nicht. Die Nagellacke sind zwar ganz schön aber nicht so schön, dass ich gleich einen Kaufdrang verspüre. :D Ich finde den Blush aus dieser LE aber sehr schön. *-*

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen