Sonntag, 23. Februar 2014

Makeup bei Ebay kaufen? Ja oder nein?

Hi meine lieben!

Vor kurzem habe ich mich etwas durch Ebay geklickt und dabei ein paar schöne Makeup-Artikel gesehen die ich dann auch ersteigert habe. Die möchte ich euch kurz mal zeigen, bevor ich zum eigentlichen Punkt des Posts komme.


Gekauft habe ich:
  • Artdeco Beauty Box Quattro (leer) für 3,83€
  • Guerlain Rouge Sublime Lipstick "Bresil" #118 für 10,50€
  • MAC Hello Kitty "Tahitian Sand" Beauty Powder für 8,50€

Der Lippenstift war noch komplett unbenutzt, aber desinfiziert worden. Ich bin sooo happy, dass ich mal einen solchen High-End Lippenstift ausprobieren kann und die Farbe gefällt mir supergut. So eine habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Leider habe ich den Lippenstift nicht mehr im Netz gefunden aber er ist definitiv echt. Die Verkäuferin ist Makeup Artist und bekommt oft solche Produkte geschenkt und hebt sie auf. Wenn sie sie dann doch nicht benutzt setzt sie die Sachen auf Ebay. Daher wird es wohl ein limitierter Lippenstift gewesen sein.
Die Verpackung ist sehr stabil und viel schwerer als bei anderen Lippenstiften. Der Auftrag klappt reibungslos und geht gut von der Hand. Die Haltbarkeit muss ich aber noch testen.


Der Puder aus der 2009 erschienenen Hello Kitty LE ist in wunderbaren Zustand. Die Prägung ist noch wunderbar sichtbar, er wurde also nur wenig benutzt. Die Pigmentierung ist nicht wirklich gut, aber durch Google habe ich erfahren dass das auch damals ein Problem war. Es scheint also nicht am Alter zu liegen. Ich werde ein wenig experimentieren ob ich den Puder als Highlighter oder geschichtet als leichten Blush nutzen werde. Falls das nicht klappt habe ich ein neues Schätzchen für meine Vitrine! Die Verpackung hat hinten leider irgend etwas abbekommen und ein wenig gelitten aber das wurde auch schon so beschrieben. Kein big deal also.

Jetzt wo ich euch meine Schätzchen gezeigt habe (die mich übrigens richtig happy machen) möchte ich die Chance ergreifen und einfach mal in die Runde fragen:

Kauft ihr Makeup auf Ebay oder verkauft es? Falls ja, was ist euer No-Go und was kann man eurer Meinung nach problemlos kaufen?

Ich selber kaufe und verkaufe nur Produkte die sich desinfizieren lassen. Mascara und Lipgloss z.B. kaufe ich dort nie, auch nicht "Originalverpackt". Das ist mir einfach zu heikel und unsicher. Alles was ich kaufe und auch verkaufe wird vor Gebrauch/Verkauf ordentlich desinfiziert und abgewischt.

Ebay ist so eine wunderbare Möglichkeit, günstig an seltene Makeupartikel zu kommen oder auch einmal Highend zu testen ohne dabei arm zu werden. Dabei schaue ich mir aber vorher immer die Anbieter und die Bewertungen an. Die Produkte hier habe ich auch vorher gegoogelt und Bilder verglichen um sicher zu gehen dass ich keine Fakes kaufe (zumindest bei MAC konnte ich fündig werden). Gerade bei MAC ist die Gefahr groß!

Hattet ihr schon einmal einen Glücksgriff oder auch einen Reinfall bei Ebay mit Makeup?


Kommentare:

  1. Ich würde nur nicht kaufen, was man nicht wirklich desinfizieren kann (ok Nagellack ist auch eine Ausnahme)- also Lipglosse zB. Alles andere kann man ja desinfizieren und somit die Vielzahl der Bakterien töten und gut :)

    Manche stellen sich da ja extrem an und da versteh ich dann nicht so ganz warum^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe eigentlich kein Make-Up über Ebay. Ich habe zwar schon mehrmals mit dem Gedanken gespielt aber dann greife ich doch lieber auf Kleiderkreisel zurück. =) Der Lippenstift ist echt hbsch, die Farbe gefällt mir sehr gut. ♥ Insgesamt ist deine Ausbeute ganz schön. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Es kommt immer ganz drauf an. Ich habe schon einige Msfs von Mac bei ebay ersteigert, aber das wars auch schon. Es gibt leider auch viele Fakes auf ebay, deswegen bin ich da vorsichtig. Meistens kann ichs aber erkennen, ob es ein Fake ist oder nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kaufe nur ganz selten dekorative Kosmetika online, wie z.B. den Lucky Mini von Dior. Es ist einfach zu viel nicht echt und bei Proben ist man relativ sicher. Da es keine White List für sowas gibt, lasse ich das. Ich würde allerdings keinen Lipgloss mehr gebraucht kaufen und auch keine Mascara, egal ob neu oder nicht. Zu oft wurde das Zeug einfach schon mal geöffnet und somit Luft ausgesetzt. Was bei Lippenstift oder Creme egal ist, ist bei Mascara tödlich.

    Verkauft habe ich früher etwas, aber es ist schon unverschämt, was Käufer alles behaupten. Und dass ich versiegelte Ware nicht zu Gebrauchtpreisen abgeben will? Wie kann ich nur?
    Witzigerweise wollen solche Leute für ihre "wie neu"-Sachen, die schon auf dem Photo arg benutzt und angegrabbelt aussehen totale Mondpreise...nur weil Dior & Co. drauf steht. Inzwischen kaufe ich nur noch in einer gewissen Facebookgruppe. Kaum genutztes allerdings nur für mind. 20% reduziert und benutztes für mind. 50%. Gar nicht kaufe ich allerdings Parfümabfüllungen. Erstens ist es rechtlich in einer ziemlich dunklen Grauzone und zweitens sind die Preise unverschämt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bis jetzt einmal Kosmetik bei ebay gekauft. Das war ein Set mit Manic Panic Produkten. Ein Eyeshadow war leider kaputt und ich habe mich schon darüber geärgert. sonst war ich sehr zufrieden mit der Verkäuferin.

    AntwortenLöschen