Sonntag, 9. Februar 2014

Illamasqua Shopping-Ausraster *kreisch*

Hallihallü meine Liebsten Schnubbels!

Bevor ich anfange wollte ich euch noch kurz sagen: vielen,vielen Dank dass ihr mir so eifrig folgt! Das klingt jetzt vielleicht albern, aber ich finde das muss mal gesagt werden (auch ohne ein begleitendes Gewinnspiel). Heute habe ich gesehen, dass mir schon 100 Leserlis per Bloglovin folgen und habe mich soooo gefreut.



Wie war denn euer Wochenende? Meines war zugegebener Maßen recht faul. Mein Freund war da und dann bekomme ich schreibtechnisch nix gebacken. Trotzdem wars sehr schön und gemütlich.

Heute möchte ich euch mal meinen kleinen Shopping-Ausraster zeigen. Illamasqua hatte vor kurzem einen mega Sale. Vieles war sehr günstig zu haben und da musste ich natürlich zuschlagen!
Falls ihr keine Lust aufs lesen habt, *hier* habe ich den Haul auch als Video hochgeladen. Bessere Swatches gibts aber hier.

Also los gehts!



Das erste was ins Körbchen hüpfte war eine Cream-Foundation in der Nuance #115. Sie ist die dritt hellste der Serie und wurde extra für helle Haut ohne speziellen Unterton entwickelt. Genau was ich brauche. Leider wurde sie aus dem Sortiment genommen, daher bestimmt der Sale. Es gibt aber noch sehr viele andere Nuancen, da würde bestimmt jeder noch seine finden. Die Foundation selber ist sehr geschmeidig und ergiebig. Mittel- bis volldeckend muss man ein kleines bisschen aufpassen, dass man nicht zu viel aufträgt. Ich habe sie schon ausprobiert und mit einem Blender lässt sie sich wunderbar verteilen und einarbeiten. Ein Traum! Ich hab aber auch immer ein Glück und erwische die tollen Sortimentsflöten wenn sie fliegen oder??
Enthalten sind 8g Produkt. Preis: 5£ (Ursprünglich 23£)


Als nächstes habe ich mir zwei Liquid Metal Cremelidschatten geholt mit denen ich lange schon geliebäugelt habe. Links seht ihr Resolute und rechts Surge. Beide sind sehr sehr feucht, ja fast flutschig von der Textur her. Da muss ich mal schauen ob sie es sich nicht in der Lidfalte bequem machen. Surge ist ein besonders schöner Farbton, etwas zwischen Silber und Grün. Ich bin schon so gespannt darauf sie zu testen! Enthalten sind jeweils 8g.
Preis: je 7,50£ (Ursprünglich je 17,50£)


Als ich mir Resolute so angesehen habe fiel mir auf, dass er mir unheimlich bekannt vorkam. Natürlich! Metallic Pomegranate von den Maybelline Color Tattoos!
Hier seht ihr mal beide nebeneinander geswatched. Auf dem unteren Bild ist Metallic Pomegranate (MP) links zu sehen und Resolute rechts (ein hoch auf das nicht-mitdenken beim knipsen!).
Von der Textur her ist MP etwas fester und auch etwas deckender im Auftrag. Er enthält auch goldene Glitzerpartikel, die Resolute nicht hat. Ansonsten sind sich beie Farben sehr sehr ähnlich. Wer also rein vom farblichen her einen günstigen Dupe zu Resolute sucht, sollte sich mal MP ansehen.



Kommen wir zu den Blushes. Ich habe ja nicht genügend Blushes, neeeeiiiiin...
Ganz besonder lieb haben mich diese beiden Cremeblushes angelacht. Da konnte ich einfach nicht nein sagen!
Links seht ihr Rude. Er ist ein wunderschöner und dezenter Peachton. Er ist nicht ganz so krass pigmentiert und lässt sich wunderbar schichten. Sehr alltagstauglich. Mit dem Blender hatte ich im Auftrag null Probleme. Von der Konsistenz her sind beide Blushes auch etwas flutschig. Da muss man sich ein wenig dran gewöhnen.
Rechts seht ihr Dixie. Dieses Schätzchen ist etwas farbintensiver, also blendet um euer Leben! Ein solches schönes Rosé-Rot hat mir noch gefehlt und ich bin gespannt wie er an mir aussieht.

Beide enthalten je 4g Produkt. Preis: je 7,50£ (Ursprünglich je 18£)

 Bleiben wir gleich bei den Blushis. 
Zwei Puderblusher nenne ich jetzt auch mein. 
Links haben wir Lover. (Füße hoch, der Witz kommt flach) Mein neuer Liebhaber hier ist eindeutig peachbasiert, kann aber ein Techtelmechtel mit einem Hauch von Terracotta nicht verleugnen. Ihn habe ich auch schon benutzt und bin total begeistert. Wer im Büro keine roten Bäckchen aber doch einen Hauch Frische ins Gesicht zaubern will kann getrost zu Lover greifen. 
Rechts liegt Hussy. Ein lustiger Name, wo ich es doch aus dem Englishen als sowas wie "Flittchen" kenne. Hussy jedenfalls ist etwas knalliger von der Farbe her, ein Feierabend Blush sozusagen. Vorsicht beim Auftrag, overblushen ist hier möglich! Trotzdem ist es ein schöner Pinkton, der an tristen Tagen wunderbar Farbe ins Gesicht zaubert. 

Beide Blushes sind butterweich und streichelzart. Sie haben ein mattes Finish und enthalten je 4,5g
Preis: je 7,50£ (Ursprünglich je 18£)


Ihr habts fast geschafft, ich habe nur noch ein Produkt zu zeigen. Hier seht ihr einen Eye Liner Cake (warum auch immer die Reihenfolge hier verdreht wurde). Die Farbe die ich mir ausgesucht habe ist Zeal und ist ein schönes Waldgrün. Durchgetestet habe ich ihn bisher nicht, aber ein erster Swatch lässt mich befürchten hier einen Fehlkauf gemacht zu haben. Wirklich deckend ist der Liner nicht, muss wahrscheinlich geschichtet werden. Da ich ein bisschen von dem Cake Eyeliner von Make Up Store verwöhnt bin war ich hier doch etwas negativ überrascht. Wer Cake Eyeliner nicht kennt: man feuchtet den abgeschrägten Linerpinsel an und nimmt so das Produkt auf. Ganz wie beim Malkasten. Falls ihr da mal einen Extrabericht haben möchtet, gebt laut und ich notiere es mir. 
Enthalten sind 4,5g. Preis: 7,50£ (Ursprünglich 15,50£)

Alles in allem bin ich super zufrieden mit meinem Kauf und habe eine Menge gespart. Bezahlt habe ich im Sale 51,75£. Hätte ich den vollen Preis bezahlt wären es 145,50£ gewesen. 
Irgendwie finde ich die Mengen in den Produkten ziemlich gering, was meint ihr? Ein durchschnittlicher Blush/Puder in meiner Sammlung hat 10g Produkt, hier sind es maximal 8g. Ob ich dafür den vollen Preis bezahlen würde? Wohl eher nicht. Trotzdem ist die Qualität von Illamasqua super. 

Besitzt ihr auch Illamasqua Produkte? Was haltet ihr von der Marke?





Kommentare:

  1. Toller Haul wow und die Swatches sprechen mich auch sehr an, gut das ich den Sale nicht mitbekommen habe (für den Geldbeutel haha) *__*

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte, den Ausraster kann ich voll verstehen! ;)
    Die beiden Liquid Metals habe ich auch und muss leider sagen, dass sie sich arg in der Lidfalte absetzen und ich sie nie benutze, obwohl sie geswatcht so schön aussehen... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Warnung! Wie sieht es denn mit Primer aus, halten die da besser mit?

      Löschen
  3. wo da hast du aber echt zugeschlagen :D Ich mag die Blushes von Illamasqua total gern :)

    AntwortenLöschen
  4. *kreisch zurück* Ich kannte die Marke bisher gar nicht und bin gerade sehr begeistert. Deine Ausbeute ist klasse. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke ist auf jeden Fall einen Blick wert. Sie ist auch für ihre knalligen Farben bekannt. Schön dass sie dir gefällt! Wenn jetzt nur noch die Preise runter gehen würden... :-D

      Löschen