Freitag, 3. Januar 2014

essence meets Müller - das exklusive Standardsortiment zieht ein! [Preview]

Huhu ihr Süßen!

Achtung, hier kommt die vorerst letzte Preview zur Sortimentsumstellung von essence. Puh, dann ist aber gut, könnt ihr noch?

Die folgenden Produkte wird es nur bei Drogerie Müller geben, dann aber im Standardsortiment. Das finde ich einerseits praktisch, da ich gegenüber von Müller lebe. Andererseits finde ich es für die Mädels doof die keinen in der Nähe haben. Ich vermute es liegt daran, dass Müller die großen essence Theken hat und Läden wie dm z.B. nur die kleinen. Ich habe nachgefragt und sobald ich eine Rückmeldung bekomme lasse ich es euch auf meiner FB-Seite wissen (muahaha, mal eben Eigenwerbung eingeschmuggelt).

Hier jedenfalls mal die Produkte:


Praktische kleine Helferlein für unterwegs. Hier interessieren mich die Haargummis.


Hier reizt mich leider nur wenig bis gar nix. Für Klebetattoos bin ich zu als, meine echten reichen mir. Die Haarkreide dürfte einen Blick wert sein.

Super-Sonder-Standardsortiment


Bei den Metal Glam Lidschatten muss ich mal swatchen. Der letzte den ich testen durfte hat mich nicht wirklich überzeugt (*hier* habe ich bereits berichtet). Die effect eye shadows in den Tuben (oben rechts im Bild) sehe ich mir auf jeden Fall an. Die sehen spannend aus!




Erster Gedanke: "Paletten,Paletten,Palettemn!!!!!Uuuuiiiii die muss ich haben!!!!!!" Ihr merkt ich bin ein Suchti, ganz schlimm. Die Paletten sehen tatsächlich allesamt sehr süß aus und auch von der Farbzusammenstellung her solide. Ich befürchte zwar, dass die Pigmentierung nicht immer die beste sein wird, aber essence ist ja immer ein bisschen schwächer pigmentiert als Makeup für die Damen meines Alters *hust*. Die Nude eyes und die Bright eyes  erinnern mich optisch an die kleinen benefit Paletten. Sie werden je 5,99€ kosten.


Die farben der XXXL longlasting Lipglosse sehen von den Farben her sehr schön aus. Vielleicht schaue ich sie mir mal an. Gewünscht hätte ich mir die passenden Lip Creams. Ich bin schon ganz traurig, dass essence diese rausnimmt. 

Ein interessanter Gedanke: man dekoriert und lackiert diese Nagelsticker selbst, lässt alles trocknen und klebt sie dann auf die Nägel. Nicht schlecht! Für mich ist es zwar nichts, da ich da null talentiert bin aber wer kreativ  unterwegs und ein Nagellackliebhaber ist der könnte sie interessant finden.

Kommentare:

  1. Die praktischen Helfer für unterwegs finde ich cool. So eine neue Bürste könnte ich mal wieder gebrauchen. =) Danke, dass du dir die Mühe machst und alle Previews vorstellst. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Den kleinen Geldbeutel in pink würde ich mir glatt mal anschauen, da ich immer wenn ich auf Party gehen möchte eine Möglichkeit suche mein Geld auf zu bewahren. :)
    LG cindarella89.blogspot.de

    AntwortenLöschen