Samstag, 14. Dezember 2013

Benefit "Love me b'right!"...man muss sich auch was jönne könne

Hi meine liebsten Schnubbels!

erinnert ihr euch noch an Black Friday? Lauter angepriesene Angebote und Schnäppchen gabs dort. Natürlich leider nicht so viel wie in den USA, aber das kann sich ja in den nächsten Jahren ändern.
Ich hatte mich zu dem Zeitpunkt für eine Seite interessiert auf der massig Partnershops angepriesen wurden und mit "superhammer" Schnäppchen gelockt haben. Leider wurde ich derbe enttäuscht. Insbesondere da bei der Werbung für Douglas "bis zu 50% Rabatt" angekündigt waren. Leider funktionierte der Code nicht und wenn dann gab es nur die üblichen 10% Rabatt, die man bei jedem Einkauf hinterhergeschmissen bekommt. Im Nachhinein wundert es mich nicht, denn Douglas ist wirklich geizig was Rabatte angeht und das meiste wird eh teurer als woanders verkauft.
Der Grund meiner Enttäuschung war hauptsächlich, dass ich das "Love me b'right!" Set von Benefit unbedingt haben wollte, aber nicht die rund 47 € ausgeben wollte. Durch diesen Popelrabatt hätte sich das aber null für mich gelohnt.
Nachdem ich vor Frust in den Tisch gebissen habe *autsch* fand ich einen doch recht guten 20% Rabattcode für Parfumerie Pieper. Ab 25€ Verkaufssumme ist der Versand kostenlos, so habe ich für das Set rund 37€ bezahlt. Gut, das ist immer noch teuer, aber es ist ja leider ein limitiertes Weihnachtsset und ich hätte mir in den Hinntern getreten wenn ich es mir nicht gegönnt hätte.

Das ist enthalten
  • Triple Performing Facial Emulsion (50,3ml/Fullsize)
  • It's potent! Eye Cream (14,3g/Fullsize)
  • Total Moisture Facial Cream (8,9g/ Miniatur)
  • The Porefessional (7,5ml/ Miniatur)
 Gehen wir mal nur von den beiden Fullsize Produkten aus, so ist die Box schon mehr wert als die 46,95€ die Sie kostet. Die Emulsion kostet separat 32€ und die Eye Cream 32,95€. Nur die beiden Produkte kommen zusammen auf 64,95€. Ich bin momentan zu faul den Wert der Miniaturen auszurechnen, aber schlagen wir da Pi mal Daumen noch 10€ drauf und man bekommt schon einiges für sein Geld. 

Natürlich hatte ich gehofft, dass ALLES Fullsize ist, aber ich habe noch einen großen Porefessional, von dem man echt immer nur wenig braucht und die Total Moisture Creme reicht mir eigentlich doch auch so.

It's potent! Eye Cream
Die Augencreme gefällt mir unheimlich gut. Man benötigt nur kleine Klekse und kann damit wunderbar den gesamten Unter-Augen-Bereich versorgen. Der Duft könnte bei einigen ein wenig unangenehm daher kommen, mich zumindest erinnert er an ein Glas Sekt. Auf der Haut verdichtet sich der Duft ein klein wenig, bleibt auch länger dort, was mich persönlich aber nicht gestört. Wer unempfindlich ist kann sich die Creme ja mal ansehen. Die Menge von 14,2g halte ich auch für ausreichend, da man meiner Meinung nach weit damit kommen kann. 

Die Emulsion kommt in einer sehr schönen Glasflasche mit einem Plastikdeckel in Korkoptik (genau wie die Eye Cream). Entfernt man den Deckel erscheint ein pranktischer Pumpspender. Mit einem Pumpstoß bekommt man genug Produkt umd das gesamte Gesicht zu bedecken. Die Creme ist recht flüssig aber nicht wässrig. So kann man alles schön verteilen, hach es ist eine Wonne!
Vom Duft her ist die Emulsion komplett anders als die Eye Cream. Fruchtig, frisch und leicht. Auch hier haftet der Duft an der Haut, allerdings nicht so lange und schwer wie die Eye Cream. Ich habe schon einmal beide gleichzeitig genutzt und fand das Duftergebnis ganz ok, allerdings gilt auch hier: empfindliche Näschen mögen vorher schnuppern ob sie es vertragen!

Ich muss zugeben, dass ich die Total Moisture Gesichtscreme noch nicht auf dem Gesicht getestet habe. Nur mein Unterarm kam in den Genuss eines Testes. Vom Duft her würde ich sie so beschreiben: der Sektduft der Augencreme machte einen Ausflug zu Douglas und ist der Parfumsprühwut einer Verkäuferin zum Opfer gefallen. Jau, das kam mir als erstes in den Sinn, da die Creme recht parfumig riecht. Wie sie sich auf dem Gesicht macht kann ich noch nicht sagen. Die Creme ist eher dickflüssig, lässt sich aber gut verteilen. Ich rate einfach mal wild drauf los und behaupte, dass man etwas mehr davon braucht um das komplette Gesicht zu bedecken. Der 8,9g Tigel ist prima für reisen und ich werde mir die Creme auch für genau einen solchen Anlass aufheben, schließlich stehen nächstes Jahr wieder einige Trips an. Wenn ihr möchtet kann ich dann in ein paar Monaten ja noch eine ausführlichere Review für euch tippseln.

Bei der Porefessional Probe brauche ich euch wahrscheinlich nicht viel zu erzählen. Das Produkt ist mit eines der beliebtesten von Benefit und viele von euch werden es zumindest einmal angetestet haben. Falls ihr trotzdem eine ausfühliche Review wünscht, einfach kommentieren und ich vermerk es!

Fazit

Das Komplette Set ist super schön und optisch wie qualitativ hochwertig. Sämtliche Tigel sind aus Glas und recht stabil. Nur die Plastikdeckel sind ein wenig enttäuschen, echte Korkdeckel wären schöner gewesen.
Da ich die Produkte bisher nur angetestet habe kann ich natürlich noch nichts über die langfristige Pflegewirkung sagen. Da ich es euch noch vor Weihnachten aber empfehlen wollte habe ich etwas vorgegriffen.

Wem empfehle ich das Set?

Da das Set ja nun wirklich nicht günstig ist empfehle ich es eher Beauties, die gewillt sind sich einmal etwas teureres zu gönnen (oder es jemandem zu schenken). Am besten ist es wenn man die Produkte schon kennt oder wenigstens mal angeschnuppert/ im Laden getestet hat. Bei dem Preis wäre eine allergische Reaktion oder eine Duftempfindlichleit nicht so pralle. 
Wer aber wie ich nicht so arg empfindlich auf Düfte (vor allem lange haftende) auf dem Gesicht reagiert, dem kann ich das Set wärmstens empfehlen. Das Preis/Leistungsverhältnis halte ich dem ersten Eindruck nach für gut. Wenn man die Produkte aufgebraucht hat sind die Flaschen und Tigel sogar noch dekorativ und die tolle Alubox sowieso. Sie bietet viel Stauraum und passt zu jedem der es wie ich bunt und Retro mag. 
Ich hätte mir zwar alles in Fullsize gewünscht, aber allein durch die beidern Fullsize Cremes ist man preislich ja schon über dem was man bezahlt.  Und wie oben erwähnt reichen mir die Minis im Grunde ja auch.
 

Parfumerie Pieper kann ich auch jedem empfehlen. Der Rabatt war super,der Versand wirklich flott und es gab schöne Pröbchen. Ich denke sogar, dass ich in Zukunft eher dort bestelle als bei Douglas. Es war das erste Mal, dass ich dort bestellt habe und ich bin sehr zufrieden!


Was haltet ihr denn von dem Set?



Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Bericht, ich überlege mir schon eine Weile, mir mal die Pflegeserie von Benefit anzuschauen und ich glaube, ich werde mir das ein oder andere mal anschauen :)
    Ich würde mich über einen kleinen Besuch auf meiner Seite von dir freuen <3
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön, es freut mich dass ich dir weiterhelfen konnte :-)

      Löschen