Samstag, 24. August 2013

Make Up für die Vitrine...ja oder nein?

Hallü ihr lieben!

Heute möchte ich einmal ein wenig mehr in Kontakt zu euch treten.

Irgendwann kommt die Zeit im Leben eines jeden Bloggers und Make Up Mädels, dass die Schubladen voll, die Ablage im Bad überläuft und man eigentlich ein genzes Schminkzimmer bräuchte. Bei anderen hält sich vielleicht die Sammelwut in Grenzen, aber ich glaube jede von uns hat eine Produktgruppe, der sie einfach nicht widerstehen kann. Bei mir sind es Lidschattenpaletten. Ob ich mir die sündhaft teure Muppets Palette von the balm aus den USA bestelle, die hier nicht erhältliche Soap&Glory Palette aus London mitbringe oder jede nur erdenkliche Sleekpalette "Mama" nach mir schreit. Paletten sind meine Lieblinge unter den Kosmetika!

Aber benutze ich sie auch alle? Ich müsste genauer zählen aber bei ca.25-30 Paletten kann ich sie nicht alle regelmäßig nutzen.Auch wenn ich mich redlich bemühe.

Nun habe ich auf Ebay kürzlich die wunderbare, megakitschige, quietschbunte und absolut habenwollige "your cupcake" Palette von essence erstanden. Für ganze 6.60€ (inkl. Porto).

Hier mal ein paar Bilder meines neuen "Babys":






















Wie ihr seht ist sie komplett unangetastet und ungeswatched. Und sie wird auch weiterhin jungfreulich bleiben, denn für mich hat sie eher Sammlerwert. Die Pinsel bleiben eingepackt, die Lidschatten und Geleyeliner bekommen keine Kitsche ab. Punkt, basta, dä!

Dieser Schatz kommt in meine Vitrine, um immer mal wieder liebevoll beäugelt zu werden, denn ich mag sie zu sehr um sie zu benutzen.

Wie sieht es denn bei euch aus? Haltet ihr mich jetzt für verrückt? Oder seid ihr genau so verrückt?

Diese Palette ist nur ein Beispiel. Meine Vitrine beherbegt schon ein paar schöne Catrice und essence Blushes aus LEs wo es schöne Muster gab, die Verpackungen meiner letzten KIKO Käufe und meiner MAC Archies Girls Produkte. Allesamt sehr schön anzusehen und zu schade um sie weg zu schmeissen oder zu benutzen.

Wenn ein Produkt günstig ist, dann hole ich es mir manchmal auch doppelt. Eins zum anschauen und eines zum benutzen.

Manchmal frage ich mich, wie meine Liebe zu Kosmetik und meine elsterhafte Vorliebe für schöne Verpackungen so weit kommen konnte, dass ich Make up zum anschauen kaufe. Natürlich habe ich jetzt keine vor Make Up krachende Vitrine, aber langsam werdenes mehr Produkte die nur angesehen werden dürfen. Ich selber stehe da drüber, genieße und erfreue mich. Aber wie seht ihr das denn?

Es würde mich so freuen wenn ihr mich an euren Sammlungen, Erfahrungen und natürlich Sichtweisen teilhaben lasst. Ich freue mich sehr über Kommentare, Videos oder Blogposts zu dem Thema! Also schiesst los!

Ihr dürft natürlich das Thema auch as TAG ansehen und verbreiten wenn ihr möchtet.

Kommentare:

  1. Prinzipiell definitiv nein, denn ich kaufe Make-up zum Benutzen. Allerdings bin ich bereit auch Ausnahmen zu machen, z.B. beim Sailormoon Make-up. Das kauft man nicht, weil es so gut ist. Ich würde sogar behaupten, dass die Qualität eher schlecht ist. Mit dem Tokidoki Dupe von Essence wäre ich sicher auch ins Überlegen gekommen :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank deines Kommentars kenne ich jetzt Tokidoki ( da hatte ich noch nie von gehört) und find die Sachen klasse hihi

      Stimmt das Sailor Moon Make up würde ich auch nur zur Deco kaufen, das ist aber ach zu schön zum nutzen, zumindest die verpackung (wie die Lacke).

      Löschen
  2. Ich glaube, meine Cupcake Palette habe ich auch noch nie wirklich benutzt o.O Ich habe eindeutig zu viel Make up und so süß wie die Palette ist, kommt sie wirklich nicht zum Einsatz. Grundsätzlich kaufe ich Make up zum benutzen, aber es dauert eben seine Zeit, bis ich irgendwas mal wirklich benutze. Meine 4 Sleek Paletten, die MUA Dupe zu der Naked und auch die Cupcake Palette stehen also nur rum im Moment, weil ich meine Lenka Paletten benutze. Ich denke irgendwann werden auch die Paletten mal benutzt werden, denn ich habe sie gekauft, weil ich sie benutzen will :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Lenka Paletten hast du denn? kannst du da eine von empfehlen?

      Löschen
  3. Oh mein Cupcake Palette verstaubt aktuell. Ich finde sie so schön, dass ich sie nicht anpatschen möchte.
    Aber ich kann das gut nachvollziehen es gibt einfach so schöne Paletten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja manchmal hat man echt Paletten wo man sich gar nicht rantraut gell? ^^

      Löschen
  4. Finde ich nicht unbedingt verrückt, ich sammle Schneekugeln und wenn ich die schönsten in eine Vitrine stellen würde, wäre das genau das Gleiche. Bei Blush mit schönen Mustern verstehe ich das erst Recht. Ich habe mir erst vor Kurzem das Rouge aus der Oktoberfest LE von essence (oder wie auch immer die heißt) geholt und noch nicht benutzt. Vielleicht hole ich mir ja auch noch ein zweites Stück zum Benutzen. Früher habe ich das bei Bloggerinnen nie verstanden, jetzt weiß ich, wie sie sich fühlen ^^

    AntwortenLöschen