Samstag, 13. Juli 2013

MUA: Ein Megahaul und kleine Swatchparade *mei,wat schööön*

Hallihallü ihr Lieben!

Kürzlich war es mal wieder soweit und ich MUSSTE mal wieder bei MUA bestellen.
Irgendwie hat mich die Marke gepackt und in ihren Bann gezogen. Die Produkte sind nicht nur super preiswert, die Qualität stimmt auch für mich.

Jedenfalls wurde es mal wieder Zeit zu bestellen, da mit Fashionista eine neu aufgekaufte Marke zu MUA gestoßen ist und die Sachen haben natürlich "Mama" nach mir geschrien. Einzelne Produkte habe ich schon angetestet und ich kann meinen Senf schon zumindest ansatzweise dazu abgeben, andere warten noch aufs testen.

MUA

Langzeit-Wunschprodukte waren die neuen Blusher von MUA. Hier ist für jeden was dabei. Alle sind ganz gut pigmentiert, aber nicht zu sehr. Man kann sie wunderbar schichten ohne direkt beim ersten Auftrag wie Bozo der Clown auszusehen. Und wisst ihr was?? Es ist mal wieder das eingetreten, was IMMER eintritt wenn ich bei MUA bestellt habe. Es sind zwei neue Creamblusher erschienen und ich bin jetzt schon heiss drauf. Arghhh! Die pfeffern die Neuheiten und Angebote ja raus wie mit einer Maschinenpistole.

Jedenfalls seht ihr hier folgendes (v.l.n.r.): Candyfloss, Bubblegum, Bon Bon, Cupcake und Lolly. Da bekommt man ja schon von den Namen Karies oder? Candyfloss entzieht sich hier gerade ganz divenhaft der Kamera, es ist ein schönes Altrosé und muss etwas geschichtet werden.  Die Farben sagen mir sehr zu, da sie eher im dezenten Bereich angesiedelt sind und ich bin ja ein Blushweichei und trage alles immer sehr dezent auf. Alle Blushes sind für 1£ zu haben. 


Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an eine BB Cream heran getraut. Die letzten Versuche endeten immer damit, dass ich sie wieder vertauscht oder verschenkt habe, da sie mir zu gelb oder zu dunkel waren. Seither hatte ich keine Lust mehr. Nun habe ich mir aber von MUA die BB Cream in der Nuance "light" bestellt. Und light ist sie auch. SEHR light. Ihr könnt es am rechten Foto ganz gut erkennen. Links mit BB Cream und rechts ohne. Bisher habe ich sie nur das eine Mal getestet, noch nicht länger getragen. Das Wetter war einfach zu heiss und ich bin momentan eher nur gepudert unterwegs. Was mir durch andere Blogs schon bekannt war und ich euch unbedingt noch sagen möchte ist, dass diese BB Cream KEINE Feuchtigkeitspflege enthält und keinen SPF. Sie ist eher eine Mischung aus Concealer, Primer und Foundation. Daher sollte man unbedingt eine Pflege darunter geben. Die Konsistenz ist ein wenig schwer, aber verblendbar. Die Deckkraft scheint ok zu sein. Wenn ich noch meinen Puder darauf geben würde, dann glaube ich dass es was werden kann. Ok, ich sehe aus wie eine Kalkleiste aber ich mag den blassen Look, deshalb habe ich ja auch so ein großes Problem mit den Sommersprossen. Erhältlich für 4£.


Ins Körbchen durfte auch ein Nagellack hüpfen. Eigentlich wollte ich mehrere bestellen, aber während ich noch meine Wunschliste zusammengestellt habe wurden viele ausverkauft. 
Der Flakon erinnert (vielleicht mit Absicht?) sehr den Essie Lacken.  Ist allerdings mit nur 6,2ml viel kleiner als Essie (13,5ml). Auch der Pinsel ist recht klein. Leider kam ich noch nicht dazu, ihn aufzutragen, aber die Farbe "Amaretto Crush" gefällt mir schon jetzt sehr. Ein schöner Alltagsnagellack würde ich mal sagen. 
Preis: 1£


 Die letzten bestellten MUA-Produkte sind fast alle Intense Kisses Glosse. Kiss and make up hatte ich schon (der hat mich erst süchtig gemacht) und Quick Smootch gefällt mir nicht. Daher habe ich den Rest vom Schützenfest bestellt und das sind folgende Nuancen (v.l.n.r.):
Stolen Kisses, Kiss and Tell, Quick Kiss, Sweet Nothings, Lips are sealed und Sealed with a Kiss.
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass diese Glosse wunderbar auf den Lippen halten und recht farbintensiv sind. Wenn man wie ich gerade mit trockenen Lippen kämpft muss man aufpassen, dass es nicht zu uneben aussieht aber ansonsten kann ich diese Glosse nur jedem empfehlen. Und das obwohl ich eigentlich eine Lippenstiftbraut bin! Ausserdem riechen sie total lecker nach Vanille.Preis: 2£/Stk.

Fashionista



 Irgendwie probiere ich mich gerade lustig durch die Primer-Welt. Und das obwohl ich in dem Primer der Undress Range von MUA meinen heiligen Gral gefunden habe. Jedenfalls handelt es sich bei der Fashion Secret Vanishing Cream um eben jenes "Unter-die-Foundation-schmier-Produkt": einen Primer. 
Puh, wie sag ich das jetzt? Leider wars hier ein Griff ins Klo...bis zum Ellenbogen mit stecken bleiben. Zu stark parfumiert (riecht wie Omas Potpourikissen), der Duft verfliegt auch nicht auf der Haut, sehr strange Konsistenz ( hat was von künstlicher Haut, irgendwie ein ganz perverses Anfasserlebnis) und die Base pellt sich auf der Haut. Ich habe sie tatsächlich einmal den ganzen Tag auf der Haut gehabt und obwohl alles soweit gehalten hat, jedes Mal wenn ich unter dem Auge oder generell im Gesicht einmal kratzen musste oder auch nur leicht rieb, schon hatte ich radiergummiähnliche Krümel auf der Hand. Das sah sehr unattraktiv aus. Eines was der Primer aber durchaus kann, ist kleinere Fältchen und Rillen etwas glätten. Wegen der anderen Punkte gibts hier von mir aber einen Daumen runter und einen Zonk. Preis: 6£ (zuviel)



 Kommen wir aber zu einem schönen Produkt von Fashionista. Dem Catwalk 360° Pressed Powder Compact. Wie ihr schon sehen könnt, hat er einen drehbaren Deckel. Super geeignet um in der Bahn heimlich nach dem Make up oder dem heissen Sitznachbarn zu schielen. Ich habe mir die Nuance fair ausgesucht und finde sie toll. Schön hell, angenehm auf der Haut und mit dem Schwämmchen wunderbar unterwegs aufzutragen. Es wird kaum gekrümelt und auch wenn der Puder nicht megadeckend ist, reicht es aus zum nachtragen. Er hat einen permanenten Platz in meiner Tasche gefunden. Preis: 3£

 Ein Gel Eyeliner in der Farbe Style Queen. Es handelt sich hier um einen sehr schönen Taupeton mit Pflaumeneinschlag. Interessant ist die Tatsache, dass sich der kleine Pinsel im Griff versteckt und so perfekt in der Tasche geschützt ist wenn man unteregs ist. Die Deckkraft ist ganz gut, derEyeliner ist dezent und schichtbar. Er hält auch mehrere Stunden recht gut auf dem Lid, ist aber ein wenig schwitzempfindlich. aber welches Kosmetikprodukt übersteht auch schon einen 30° Tag ohne Schaden? Ein tolles Produkt, von dem ich mir sicherlich noch weitere Nuancen bestellen werde. Leider fehlen mir in der Auswahl mehr knallige Farben. Preis: 3£



Na, schafft ihr noch ein wenig? Balds habt ihr es geschafft, denn wir nähern uns der Zielgeraden.

Als Lippenstiftjunkie konnte ich mir natürlich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, mir dieses in matallicrot gekleidete Exemplar zu schnappen. Coral ist ein seidigschimmernder, fast matter Schatz. Intensive Farbe und langer Halt sind gegeben und er ist einfach super für den Sommer.
Leider färbt er relativ stark ab, aber bei Lippenstift finde ich nicht, dass man das als großes Minus zählen kann. die meisten Lippis färben ja ab. Beim Auftrag umwabert einen ein zarter Vanilleduft, der aber schnell verfliegt.
Preis: 3£



 Zum Schluss gibts noch ein paar kleine Teaser. Bei Fashionista kann man sich wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt eigene Paletten zusammenstellen. Es gibt 4er und 6er Leerpaletten, die man sich ganz individuell einrichten kann. Das fand ich so toll, dass ich mir gleich eine Blushpalette und eine Lidschattenpalette gegönnt habe. 
Da es hier jetzt aber den Rahmen sprengen würde, reviewe ich euch die Paletten später diese Woche. Der Post ist aber auch schon verdammt lang geworden. Als ich bestellt habe waren die Paletten vergünstigt, aber nun kostet eine zusammengestellte 4er Palette 7£ und die 6er 10£. Weitere Preise folgen dann in der Review. 



 Teaser #2: Die Britain & Irelands Top Model Palette. Mit gruseligen einem folgenden Augen einem sexy Augenaufschlag. Mehr dazu im gesonderten Palettenbeitrag.

So, nun habt ihr tapferen Leserlis es geschafft, wir haben das ende des Hauls erreicht! Jeder der dies hier noch liest bekommt 100 Gummipunkte und einen dicken Knutscher von mir. Und eine Medaille. 


Ich hoffe euch hats gefallen und falls ihr einen Swatchwunsch/ Anwendungswunsch habt, knallts in die Kommentare und ich bemühe mich, euren wunsch zu erfüllen. 

Habt noch ein schönes Wochenende ihr Süßen!



Kommentare:

  1. Ich hab das am Ende gelesen! \o/

    Bis jetzt habe ich mich nie an MUA oder auch elf getraut. Da muss es doch einen Haken geben, sonst wären die Produkte nicht so billig. Billig heißt nicht gleich schlecht, aber ich habe dabei ein ungutes Gefühl!

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke der Clou ist bei den meisten günstigen Produkten, dass die in den gleichen stellen produziert werden wie die teuren und dabei die gleiche qualität haben.
    Falls dich ein spezielles Produkt interessiert, kann ich ja mal gucken ob ich es habe und eine genauere Review/swatches dazu machen.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :) die Artdeco Mail ist aber schon lange raus, ich weiß nicht ob ich sie noch hab wenn ja könnte ich sie dir ja weiterleiten wenn du im Verteiler bist, ist das ja kein Problem oder du kannst dir auch die Bilder von mir speichern und an deine Bloggröße anpassen, wie du möchtest

    AntwortenLöschen
  4. Als ich von der Fashionista LE las hab ich mir meinen Warenkorb auch gefüllt aber letzt endlich nicht bestellt mein Gewissen sagte mir ich hab zu viel... :D

    AntwortenLöschen
  5. oh wow, diese marken kannte ich bisher noch überhaupt nicht.... mir gefällt von den mua blushes besonders die 2. farbe von links :) sieht meiner meinung nach am hübschsten aus!! =)

    und beim lipgloss würd ich mir glaub ich den pinkesten (3. von rechts) krallen hohoho :D :D

    zud einem kommi:

    haha, das hast du richtig cool formuliert "strahl kotzen" hahahah geil :D :D
    ich hab aber - wie gesagt - echt nich damit gerechnet, dass so ein rücklauf kommt - ist echt mal interessant - ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es bei den beautybloggern auch so schlimm ist (ok - habe auch nicht viel in dem bereich zu tun)

    ich finde, dass das was du beschreibst einfach irgendwie dazu gehört, wenn man ein anständiger, höflicher Mensch ist. Es ist ja echt nicht so schwierig einfach zu agen "es gefällt mir so nicht", ohne dabei frech zu werden - aber das können viele leute einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du super eingekauft. Die Blushes gefallen mir besonders gut.

    AntwortenLöschen