Mittwoch, 17. Juli 2013

Byebye Talia und ruhe in Frieden

Quelle: Google
Hi ihr Lieben,

wie einige von euch bestimmt mitbekommen haben ist die kleine Talia am Dienstag leider von uns gegangen.

Falls ihr sie nicht kanntet, Talia war 13 Jahre alt und bekannt durch youtube. Sie litt seit Jahren an unheilbarem Krebs und musste leider immer wieder ins Krankenhaus, zum Schluss war sie fast 6 Monate am Stück dort.

Bekannt wurde Talia, weil sie sich mit ihrer lebenslustigen und kecken Art wortwörtlich in die Herzen der Make-Up Welt gequasselt und geschminkt hat. Ehrlich, ich habe noch nie einen Menschen gesehen, der trotz starker Schmerzen und schwerer Krankheut so viel gute Laune verbreitete wie sie. Für viele wie auch mich war sie eine Inspiration. Nicht nur was Make Up angeht, was sie wirklich zur Perfektion hinbekommen hat, sondern auch weil sie mir zeigte, dass man seine Freude am Leben auch in den wiedrigsten Umständen nicht verlieren sollte. Auch wenn es nicht immer leicht ist.

Während ich dies schreibe laufen mir wieder die Tränen. Diese kleine zierliche Maus hatte mehr Mumm in den Knochen als so mancher Erwachsener und meine eigenen Gesundheitsprobleme, wenn auch nicht immer einfach, erscheinen sooooooo unwichtig und harmlos im Vergleich zu dem was Talia durchmachen musste.

Ich wünsche der Kleinen eine gute Reise durch die Seelenwelt und alles Gute in einer nun schmerzfreien Welt. Ruhe in Frieden kleines, du hast dir deine Flügel wirklich verdient!



Kommentare:

  1. Ich habe heute auf der Arbeit das sie den Kampf verloren hat und mir sind auch einfach nur die Tränen gelaufen.

    Lg devilly

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja die kleine habe ich auch schon gesehen. Das ist wirklich schlimm. Da kann man sich nur fragen, warum so etwas schlimmes passiert. Hoffentlich wartet etwas besseres auf sie. ... ein leben ohne schmerz.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte ihre videos zwar nicht aber traurig ist das trotzdem wenn ein so junger Mensch sterben muss und dabei noch leidet :/ sie sieht aber wunderschön mit und ohne schminke aus :)

    AntwortenLöschen
  4. ich war auch sehr traurig als ich davon erfahren habe... sie war eine sehr motivierende und inspirierende persönlichkeit...

    AntwortenLöschen