Dienstag, 7. Mai 2013

Wenn man vergisst, dass man MAC Lidschatten hat... [Wieder entdeckt Teil 1]

Hallü ihr Lieben!

Tja was soll ich sagen. ich besitze drei Lidschatten der wohl beliebtesten Beauty-Marke aller Zeiten und vergesse, dass sie da sind. Ich bin ein kleiner Crétin haha.

Bei mir ist das so: vor längerer Zeit habe ich mir die Lidschatten gekauft/ertauscht und zumindest einen sehr gerne benutzt. Allerdings fing dann meine Leidenschaft für Sleek- und andere Paletten an und einzelne Lidschatten wurden kaum noch von mir genutzt (bis auf wenige ausnahmen).

Vor kurzem dann habe ich mal ein bisschen durch meine Schubladen und Böxchen sortiert und bin auf diese drei MAC Schätzchen gestossen.


v.l.n.r. Satin Taupe, Steamy, Idol Eyes

Mein erster MAC Lidschatten war Satin Taupe. Ein Klassiker. Ich glaube jede zweite von uns Mädels, die sich was von MAC gegönnt haben, hat Satin Taupe. Er ist auch wirklich toll! Ich habe ihn immer als Alltagslidschatten benutzt und tue es momentan auch wieder häufiger.

Satin Taupe
Wenn ich zur Arbeit gehe habe ich eigentlich kaum Zeit mich vorher zu schminken. In derRegel muss ein Lidschatten (ohne Highlight, ohne zweite Farbe, einfach drauf und weg), Wimperntusche, Puder und ein Lippenstift oder Gloss reichen. Satin Taupe eignet sich dafür sehr gut.


Der zweite MAC den ich gefunden habe ist Steamy. Ein schönes und schimmeriges Grün mit Blaueinschlag. Wie konnte ich dieses schöne Teil nur vergessen?? Alleine aufgetragen wirkt er etwas trostlos, da gehören auf jeden Fall Highlights und ein Lidstrich dazu.


Dann hätten wir da noch eine "warum hab ich das überhaupt" Nuance. Idol Eyes ist auf den ersten Blick ein schönes lilastichiges silber. Aufgetragen gefällt der Lidschatten mir aber dann wieder gar nicht. Irgendwie unschön, ich denke nicht dass er zu mir passt.

Tja, nun zur Frage warum ich MAC denücken gekehrt habe was die Lidschatten angeht? Ganz einfach: Mit der Zeit habe ich einfach bemerkt, dass ich die harte Pressung die für MAC üblich ist so gar nicht mag. Mir gefallen Lidschatten mit weicherTextur viel lieber, ich kann damit besser arbeiten und sie sind oft auch besser pigmentiert. Ausserdem halte ich MAC nicht mehr für das Non-plus-ultra der Make Up Welt.
Make Up Store z.B. ist was die Lidschatten angeht in der gleichen Preisklasse wie MAC und die sind weit besser pigmentiert und schön weich. Sogar Sleek, die mit rund 9€/ Palette weit günstiger sind beeindrucken mich mehr als die MAC Lidschatten.

Jedenfalls werde ich Satin Taupe für den Alltag behalten, Steamy für Looks verwenden und Idol Eyes hat bereits einen neuen Besitzer gefunden.

Hier zum Abschluss mal noch Swatches:







Kommentare:

  1. Satin Taupe gefällt mir sehr gut. Ich glaube ich bin fast die einzige Bloggerin die den Lidschatten nicht besitzt.

    AntwortenLöschen
  2. Satin Taupe und Steamy sind auch eine meiner Lieblinge. Total schön.

    AntwortenLöschen
  3. sariii: du bist nicht allein :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mit MAC allgemein rein gar nichts anfangen! Meiner Meinung nach total überteuert!!! Klar sehen die Sachen manchmal hübsch aus, aber ich bin doch nicht bescheuert und hau 30€ für nen Blush raus!? Ne, ne, nicht mit mir! Dafür würde ich mir lieber 3 Sleekpaletten kaufen =D (oder vll. doch lieber den Nagellack aus den USA?*hihi*)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Satin Taupe und verwende ihn wirklich oft! Steamy hab ich auch, aber der wird leider auch sehr vernachlässigt.

    AntwortenLöschen