Dienstag, 30. April 2013

[TAG] Meine Pflege Must-Haves

Hallöchen ihr Beautyverrückten!

Kürzlich hat mich die liebe Moppi getagged. Sie hat nämlich *hier* ihre Pflegeprodukte gezeigt. Da mach ich doch gleich mal mit.
Schon allein beim zusammensuchen meiner ganzen  Pflegis war ich baff, was ich eigentlich alles so benutze:

Also los gehts!

Für die Gesichtssanierung Gesichtsreinigung verwende ich schon seit Ewigkeiten die gleichen Produkte. Die Reinigungstücher von Balea Young sind einfach wunderbar und damit kann man das gröbste gut abwischen. Danach gehe ich immer nochmal mit dem Balea Gesichtswasser drüber um Reste zu entfernen. Den CV Augen.Make Up-Entferner von Müller benutze ich zwar auch, aber nur wenn ich recht bunte Augen habe und dann nicht alles mit dem Tuch abbekommen habe. Daher hält so eine Flasche bei mir ewig.

In der Dusche gehts dann weiter. Die Face Soap von Soap&Glory gehört seit Jahren zum Pflichtprogramm und wird immer wieder nachgekauft. Da gebe ich dann auch mal die knapp 9€ aus ( wenn ichs mir nicht grad günstiger aus London mitbringen kann). Danach wird jeden zweiten Tag nochmal mit dem Clearasil Peeling die Schnute poliert ( jap, ihr seht richtig, das ist noch das Testprodukt aus der Glossybox...oder wars die BoB? Jedenfalls habe ich damals einige zusammengetauscht und habe immer Backups zur Hand). Danach ist der Körper dran mit meinem heissgeliebten Flake Away Peeling von Soap&Glory. Auch seit Jahren ein Nachkaufprodukt. Es duftet soooo himmlisch und ich fühle mich danach wie neu geboren! Das wird aber nach Bedarf benutzt, besonders wenn ich müde und schlapp bin, dann hilft mir das sehr. 

 




Wer mich kennt weiss, dass ich immer mindestens drei Duschgels in der Dusche stehen habe und da nach Lust und Laune benutze. Aktuell ist mein Favorit das my coconut island von Treaclemoon. Es riecht einfach herrlich nach Sommer und hach was soll ich sagen... ich liiiieeebe es!








Dann zu den Haaren. Da habe ich auch oft mehrere Produkte im Wechsel in der Nutzung. Und bevor es jemand sagt: ich habe noch nie Probleme damit gehabt, dass meine Haare komisch auf verschiedene Produkte reagieren. Meine Mähne ist sehr unempfindlich was sowas angeht.
Jedenfalls benutze ich momentan hauptsächlich das Aussie Colour Mate Shampoo (Bericht dazu findet ihr *hier*). Da ich gerade durch die momentanen Temperaturschwankungen wieder vermehrt Schuppen habe benutze ich nach Bedarf dasApple Fresh Anti-Schuppen Shampoo von head&shoulders.
Zwischendurch werden meine Haare noch mit meinem ebenfalls heissgeliebten Alberto Balsam Blaubeer-Conditioner verwöhnt. Allerdings benutze ich das generell vielleicht einmal die Woche. Bei dem Aussie Shampoo muss ich es aber momentan nach jeder Wäsche benutzen (siehe Bericht dazu).

Nach dem Duschen gehts dann mit der nachhaltigen Pflege weiter. Damit meine Haare extraschön werden (ich hab gern die Haare schön ^^) benutze ich entweder das Kür Haaröl/Arganöl vom Aldi (hab ich auch gebunkert, weil es nur einmal im Jahr rauskommt und ein prima Maroccanoil-Dupe ist).
Alternativ benutze ich auch sehr gerne den Leave-In Conditioner aus dem Afroshop. Davon brauche ich nie viel und daher hält mich die Flasche jetzt schon bestimmt ein Jahr. Ich muss dazu aber sagen, dass ich meine Haare in der Regel nur alle 3 Tage waschen muss, daher bin ich ein sehr langsamer Verbraucher.

Ich habe übrigens vor einiger Zeit mal einen kleinen "vs." Bericht über beide Produkte geschrieben, einfach *hier* lesen!

Wenn meine Haare dann doch mal beim bürsten zicken und verknoten dann benutze ich das Johnsson's No-more-tangle Spray für Babies. Funzt prima und riecht sooo lecker! Das hat mein Papa mir aus Irland mitbringen lassen (ganze 11 Flaschen!!!). Leider gibt es Johnson's Produkte nicht in Deutschland,bzw nur in Importgeschäften. Blöd eigentlich wo doch Penaten z.B. zum Johnsson&Johnsson Konzern gehört.




Was Lotions angeht bin ich mega faul. Meistens vergesse ich es komplett, mich einzucremen und zum Glück habe ich keine übertrockene Haut, die sich dann beschwert. Meist schmier ich mich nach dem rasieren ein und gut ist.
Diese beiden Schätzchen sind beide leider in ihren letzten Zügen, ich stehe ENDLICH mal kurz davor Lotions leer zu kriegen!!! Es gibt zwar auch andere die ich benutze, aber Creme 21 und Daily Smooth von Soap&Glory sind meine absoluten Favoriten. Die werden denke ich auch mal bei Gelegenheit nachgekauft aber vorher muss ich mich noch durch dieverse andere gebunkerte Cremes schmieren. Also jetzt schonmal R.I.P für die beiden *schnüff*.





Kommen wir zu den Schnutenprodukten. Im Moment kratze ich noch die letzten Reste meiner Harald Glöökler 24h Creme aus dem Tigel (*hier* erfahrt ihr genaueres dazu). Danach werde ich die Exten-10 von Goodskin Labs anfangen zu nutzen. Ein kurzer Test hat schonmal einen guten Eindruck bei mir hinterlassen.
Da die Sonne wieder knallt und ich absolut keine Sommersprossen mehr brauche schmiere ich mich bei gutem Wetter mit der Piz Buin 50+ Sonnenmilch ein und hoffe das Beste.






Mein absoluter Lippenpflegefavorit ist nach wie vor der Nipplebalm von Dr. Lipp. Abends dick aufgetragen und morgens gibts ultraweiche Lippen! Auch hierzu habe ich bereits meinen Senf abgegeben: *klick*








Deo darf natürlich nicht fehlen. Aufgrund meiner Akne Inversa sind meine Achseln super empfindlich und zicken bei den meisten Deos schmerzhaft rum. Meine Rettung war das Mitchum Deo ohne Parfum und Alkohol. Ich bringe es mir immer en Masse aus London mit und komme auch sehr lange mit einem Roller aus.Natürlich habe ich mich durch unsere einheimischen Deos getestet aber da hat mir entweder die Haltbarkeit, der Duft, aber in allen Fällen die Verträglichkeit (bzw der Mangel derer) nicht gefallen.














Derzeit benutze ich für meine Hände gerne die Kiehl's Hand & body Lotion. Auch wenn die Duftrichtung "Coriander" ist, duftet sie doch angenehm und pflegt überraschend gut. Ich brauche da weit weniger von als z.B. von der L'occitane Creme die ich vorher benutzt habe.












Zu guter Letzt noch einen Quicktip: Falls ihr mal bei TK Maxx seid, schaut mal nach dem Liquid Hand Wash von Royale Bouquet. Es gibt verschiedene leckere Duftrichtungen und ich kann sie echt nur jedem ans Herz legen. Da ich da  auch immer bunkere (komme selten zu TK Maxx) habe ich immer welche im Haus und erfreue mich daran. Der Duft ist angenehm, man fühlt sich danach richtig sauber und der Pumpspender ist auch recht groß, man hat viel Freude daran. Aber vorsicht: Die Bodylotions sehen fast identisch aus, also nicht aus versehen mit der Waschen!






So, das waren soweit meine Pflegeprodukte. Wahnsinn, was ich eigentlich alles benutze, das hätte ich selber nicht gedacht dass es so viel ist! 

Habt ihr auch so viel Pflege??

Achso, ich erwähne ja öfter mal, dass ich viele Duschgels habe und die limitierten hamstere. Hier mal der Beweis, dass ich eigentlich einen eigenen dm aufmachen könnte: 



















Zum Schluss möchte ich noch die lieben Beautymango, Jessi und Frau Zuckerwatte taggen!




Kommentare:

  1. Das Kür Öl fixt mich seeeeeehr an :D

    AntwortenLöschen
  2. Hi hon, you sure love balea products haha ;-) I always imagine i'm not using that much products, but my bathroom is telling me otherwise haha.... Lovely article!

    AntwortenLöschen
  3. Das Soap and Glory Peeling ist wirklich toll. Das liebe ich auch. Oh ja in Sachen Pflege habe ich auch einen guten Vorrat zuhause.

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich benutze das Soap and Glory Reinigungsgel und das Balea Gesichtswasser und finde beide hervorragend! Lg

    AntwortenLöschen
  5. Oh, fühl dich nicht alleine, es kommt mir auch so vor, dass meine Pflegeprodukte die Herrschaft über meine Regale übernehmen wollen.. :D

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Taggen, hab den TAG aber schon gemacht!
    HIER *klick*

    AntwortenLöschen
  7. Excellent goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you're just too wonderful.
    I actually like what you've acquired here, really
    like what you're stating and the way in which you say it.
    You make it enjoyable and you still take care of to keep
    it wise. I can't wait to read far more from you. This is actually a wonderful
    site.

    My web site: buy viagra online

    AntwortenLöschen