Montag, 25. März 2013

Einmal Douglas- Neueröffnung und zurück

Hallöchen ihr Süßen!

Vergangenen Mittwoch habe ich in Frankfurt auf der Zeil die Neueröffnung der Douglas Kosmetik-Abteilung besucht. Es war unglaublich voll, eineinhalb Stunden habe ich mich dort durchgewühlt und eifrig für euch geknipst. Optisch wurde  alles sehr aufgeedelt. Mir kam gleich der Gedanke, dass hier ein kleines bisschen dem Douglas auf der Kö in Düsseldorf nachgeeifert wird. Von der Aufteilung her hat mir alles recht gut gefallen, allerdings muss ich mir das nochmal zu "normalen Verkehrszeiten" ansehen.











































Die zwei wunderbaren Benefit-Engel!
Während sich der MAC Counter von der Größe her fast verdreifachte, musste Benefit leider viel an Thekenplatz einbüßen. Auch wenn das neue "Abteil" sehr schön aussieht und nun auch eine Browbar hat, vermisse ich die offene Fläche von früher. Man kam leichter an die Produkte und hat sich nicht gegenseitig eingeengt. Trotzdem werde ich da öfter mal vorbeischauen, denn eins der Mädels dort (die rechte Dame auf dem Foto) kenne ich vom Counter bei Karstadt und so eine coole Socke wie sie hab ich selten im Verkauf erlebt. Die beiden rechts auf dem Bild sind übrigens Schwestern, Benefit versorgt also auch Familien mit Jobs hihi. Find ich cool!

Gekauft habe ich auch:



Wie ihr seht habe ich mich sehr zurückgehalten. Durch die Messe habe ich sooo viel Neues, dass ich leicht übersättigt bin momentan.
An der Ardell-Theke habe ich ein sehr nettes Gespräch mit einem der Vertreter geführt und mir auch ein Wimpernpaar ausgesucht, was ich einmal ausprobieren möchte. Noch traue ich mich nicht, aber die ersten falschen Wimpern stehen fest auf meiner Löffelliste. Nun weiss ich auch dass Ardell eigentlich in Deutschland hergestellt wird, aber erst nach Jahren in Ausland (sind in den USA recht bekannt) auch in Deutschland erhältlich ist. Und wo? Genau, bei Douglas. Es gibt nun eine riesige Fläche voll mit Wimpern dort, ich war total überwältigt. Allerdings denke ich dass ich mit meinen 1,60m ein Problem haben werde: es hängt einfach alles zu hoch!

Weiterhin habe ich mir von NYX  den Mosaik Blush "Rosey" gekauft. Die NYX-Aufsteller sind nun verschwunden, einiges wurde aussortiert (die 5er und 3er Paletten z.B.) und statt dessen gibt es eine kleine, feine Ecke voll mit NYX Produkten. Sehr schön geworden! Nun sieht alles etwas weniger ramschig aus, das find ich super!

Von Benefit habe ich mir auch was gegönnt. Schon seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken, mir einen zweiten Lippenstift dort zu kaufen. Der eine den ich schon habe ist sooo weich, buttrig und geschmeidig, hach ich liebe ihn! Also durfte dieser hier mit:


Bevor das jetzt wieder ein Endlospost wird, zeige ich euch noch schnell die Goodies, die man bei der Eröffnung bekommen hat. Beim Kauf eines Benefit Produktes durfte man ein Los ziehen und bekam dann eine schöne Goodietüte.

 
Während ich den 41. Platz zog, hatte eine Bekannte die ich zum Schluss noch zufällig traf Glück: sie zog den 1. Platz!!! Ich werde euch nun nicht aufzählen, was sie alles an Produkten in der Tüte hatte. Seid gewiss, ihr währt genau so neidgrün im Gesicht wie ich haha. Jedenfalls hab ich mich für sie gefreut und meine Goodies gefallen mir auch. 
 
Jeder, der generell was kaufte bekam (unabhängig von den Produktwerten) eine Bobbi Brown Tüte mit gemischten Goodies. Bei mir war eine Creme von Douglas, zwei Mini-Mascara (Smashbox und Chanel), eine Parfumprobe und ein NYX Gloss drin. Sehr schön! Douglas, warum nicht IMMER so? Dann würde ich auch öfter vorbeikommen.

Jedenfalls war ich nach der Eröffnung total platt und gesundheitlich angeschlagen, weil mir ja noch die Messe in den Knochen steckte, aber froh dabei gewesen zu sein.



Kommentare: