Sonntag, 17. Februar 2013

Mein MUA 50%-Haul und Beauty Case Mini-Review

Hallü ihr Süßen!

Endlich kam vergangene Woche meine langersehnte Bestellung von MUA an. Ich hatte bei der 50% Aktion zugeschlagen und eine Menge toller Sachen bestellt. Aber schaut selbst:






















Sorry für die Styrophorreste im Case, ich muss es noch saugen :-)





























Das Beauty Case ist doch größer, als ich es mir vorgestellt habe. Es ist geschlossen 29,5cm breit, ca. 23,5 cm hoch (mit Füßchen) und ca 20cm tief. Das klingt wenn man es nur liest doch irgendwie klein oder? Ausgeklappt ist das Case dann stattliche 69cm breit. Da ist genügend Platz für die vielen schönen MUA Produkte drin, die man so sammeln kann. Das Beauty Case ist aus Aluminium, recht stabil und wiegt knapp 2kg. Mit den beigefügten Schlüsselchen kann man es auf reisen auch abschließen.
Ich bin total begeistert von dem Teil. Das einzige was mich stört ist der etwas chemische Geruch von innen, aber das wird verfliegen wenn das Case ein wenig ausgelüftet wird. Gekostet hat es hier 25£ (normalerweis 30£), durch die Aktion sind die zusätzlich anfallenden Versandkosten von 5£ ausgeblieben.

Neben der Undressed Palette, die ich für ein zukünftiges Give-Away verstaut habe, habe ich noch die Pretty Pastelles Palette bestellt. die hat mich halt so angelacht. Da die Farben allesamt recht hell und (wie passend) pastellig sind, habe ich keine große Pigmentierung erwartet. Wie war ich doch überrascht, als ich sehen konnte wie geschmeidig die Lidschatten vom Pfännchen auf meinen Arm hüpften. Natürlich sind sie dezent und hell, das Tagelicht lässt die Farben noch zusätzlich heller erscheinen, aber trotzdem hatte ich einen "Wow" Moment und mich gefreut. Alle Lidschatten sind schimmerig und butterweich. Perfekt für dezente und fröhliche Frühlingslooks. Ich habe auch schon eine prima Idee für einen Osterlook damit (*mitdenhändenreib*).

Blusher #4 ist von allen dreien am besten pigmentiert, mit orangig-peachigen Farbeinschlag. Der gefällt mir gut. Ein bisschen enttäuscht bin ich vom Shimmer Kisses Blush (sehr hart gepresst und schichtbedürftig) und ein klitzekleines bisschen vom Mosaik Blush (mittelhart gepresst, auch recht dezent pigmentiert und nach schichten schreiend). Allerdings gefällt mir gerade wegen dem Dezenten der Mosaik Blusher, weil ich im Alltag eh recht leichten Blush auftrage. Leider war es schwer die Swatches gut einzufangen. 

Ein ganz tolles Pro-Brow Set. Leider etwas krümelig, aber für unterwegs prima. Die dunkelste Nuance ist mir zwar noch einen ticken zu hell, aber eignet sich prima für einen natürlichen Look. Leider ist der doppelseitige Pinsel ein wenig zu dick für meinen Geschmack aber da kann man ja seinen eigenen Pinsel benutzen. Tolles Produkt für die Reisetasche!


Das Pro-Base Kit habe ich in "ivory" bestellt. Die Cream-to-powder Foundation sieht gut aus, ich hab mich nur noch nicht getraut es auszuprobieren, aus Angst es ist mal wieder zu dunkel. Das Ganze ist auch ein richtige großes Teil, nicht so popelig klein wie manche Sets so daher kommen. Prima!
Auch hier wars leider nicht möglich, ein wirklich detailliertes Swatchbild hin zu bekommen, dank normalo Kamera. 


Das ewige Lied der zu dunklen/gelben/unpassenden/*hach* Foundation hat sich auch dieses Mal wiederholt. Leider ist mir die Matte Perfect Foundation trotz Nuance "fair" zu gelb und zu dunkel. Ich werde sie weitergeben. Ich kann aber sagen, dass sie recht deckend und qualitativ gut im Swatch aussieht. 
Von dem Concealer bin ich hellauf begeistert. "Fair" ist hier genau die richtige Farbe, schön hell und ohne große Tendenz zum gelben oder rosigen (Warum dann nicht auch eine Foundation in dem gleichen Farbton???). Leider sitzt der Concealer sehr locker in seiner Verpackung, so dass er als erstes einen Ausflug auf mein Shirt gemacht hat und der Drehmechanismus ist auch recht locker. Aber ansonsten top.

 Ganz tolle Lippenstifte, ich werde bei Gelegenheit auf jeden Fall mehr bestellen. Lustig war übrigens, dass man mir jeden der vier Lippenstifte in vierfacher Ausführung geschickt hat. Ganze 16 Lippenstifte fielen mir da entgegen. Ein Set wandert nun auch in die Give-Away Kiste und der Rest wird verschenkt.


Wer hier eifrig mitliest, der weiss ja um meinen Kampf mit den roten Lippenstiften. Nun habe ich einen Lipliner und werde ihn bei Gelegenheit auch ausprobieren, in der Hoffnung dass es hilft. "Red Drama" ist ein wunderschönes himbeeriges Rot, butterweich und deckend ab dem ersten Strich. 


Zum Schluss noch ein kleiner Look. Auf den Lippen trage ich Lipstick #2, auf den Brauen die dunkle Nuance aus dem Bro-Kit. 

So, das wars erstmal von meiner Seite. 

Was haltet ihr von den Produkten? Wünscht ihr euch etwas genauere Reviews zu einem der Schätzchen? Falls ja, dann kommentiert es und ich werde eurem Wunsch folgen!





Kommentare:

  1. Schönes review, die matte perfect foundation fair ist mir auch viel zu dunkel:-( und die concealer ist der richtige Farbe. Vielleicht könnten wir MrMua fragen wieso dieses Farbe soviel "Verschillen" . Looking forward to see your film on the vanity case.

    AntwortenLöschen
  2. Na da haste aber jede Menge bestellt :D So einen Koffer habe ich auch, nur in Pink :D weil es ihn in silber nicht mehr gab. Ich habe meinen aber über ebay gekauft und der hat mich 40 Euro damals gekostet.

    AntwortenLöschen
  3. Am schönsten finde ich den ersten Blush der orangene :) dein Look ist auch richtig cool <3

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dir ja tolle Sachen bestellt *neid* :)
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  5. Der Mosaic-Blush würde mich mal genauer interessieren.:)
    Ansonsten finde ich die beiden Paletten echt sehr hübsch und die Lippenstifte.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wunsch ist mir Befehl, ich geh da gerne etwas mehr drauf ein, aber bitte sei noch ein bisschen Geduldig, es kann sein dass ich es nicht so ratzfatz schaffe :-)

      Löschen
  6. Oh WOW jetzt bin ich angefixt :D Das sind ja wundertolle Produkte, gerade die Paletten :D <3

    AntwortenLöschen
  7. Verdammt ich brauch so einen Koffer!
    Beruflich zu schminken ist zwar nur ein Traum von mir- aber allein schon so etwas zu bestitzen! Neid! :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. mich würde interessieren, mit welchem Unternehmen verschickt MUA die Pakete nach Deutschland? hat dir der DHL-Mann diese tollen Sachen gebracht? Die Paletten sehen wirklich spitze aus!

    AntwortenLöschen