Montag, 11. Februar 2013

Eine wahrhaft pompööse Empfehlung

© Foto: Frank P. Wartenberg
(Quelle: PR-Agentur PR4YOU )




Hallöchen ihr Lieben!

Heute möchte ich mal ein bisschen genauer auf ein Produkt eingehen, was ich in den letzten Wochen täglich benutzt habe und was mich wirklich happy gemacht hat. Es handelt sich um die
24 Stunden Creme von Harald Glööckler.

Bekommen habe ich sie im Rahmen der QVCBeauty Box. Zugegeben, ich habe die Box hauptsächlich wegen der Creme bestellt. Außerdem bin ich ein Fan vom Herrn Glööckler und wollte wenigstens ein klitzekleines Produkt von ihm haben. Ich finde Menschen wie ihn, die einfach ihr Ding machen und dem Leben außerhalb der Norm frönen einfach super. Die gibt es heutzutage im gesellschaftlichen Einheitsbrei einfach zu selten.


 
Ihr wisst ja, ich bin ein totales Verpackungsopfer...gebt mir eine schöne, freakige ,quietschige oder (wie hier) elegante Verpackung und die Chance dass ich es kaufe steigt dramatisch an. Diesmal war es ein absoluter Glücksgriff.

Nach dem auftragen zieht die Creme recht schnell ein und auch wenn sie nicht unbedingt 24 Stunden hält, kann ich bestätigen,dass sie zumindest weit länger hält als alle anderen die ich bisher ausprobiert habe. Klar, innerhalb von 24 Stunden passiert viel mit der Haut, gerade bei uns Mädels: da wird geschminkt,abgeschminkt, gewaschen, gescrubbed, dann ist sie dem normalen Alltag ausgesetzt, Winterluft und Heizungsgepuste tun ihr übriges.

Enthalten sind übrigens Kaviar ,weißer Trüffel ,Seidenprotein ,Mandelöl ,Kakaobutter ,Provitamin B5 und Hyaluronsäure. Also alles Stoffe, die generell gut verträglich sind. Ok, ich weiß nicht ob Fischeier unbedingt nötig sind um eine schöne Haut zu bekommen, da werden die Veganerinnen unter euch wohl nicht so begeistert sein, aber ansonsten sehe ich da nichts zu kritisieren.

Nach mehreren Wochen des täglichen cremens kann ich sagen: ich bin begeistert! Generell trage ich die 24 Stunden Creme abends auf. Durch die mittelfeste Konsistenz lässt sie sich gut verteilen. Anfangs fand ich sie ein bisschen schwer auf der Haut, aber inzwischen bin ich das gewohnt und es stört überhaupt nicht. Ein weiterer Pluspunkt für dieses Schätzchen ist, dass sie wenn ich morgens aufstehe keinen Fettfilm auf meiner Haut hinterlässt, die Talgproduktion scheint also nicht verstärkt zu werden, wie ich es bei anderen Cremes schon beobachtet habe. Allerdings habe ich auch Mischhaut, weiss also nicht wie es bei Mädels mit öliger Haut wäre. Dadurch dass die Creme die Haut sehr intensiv mit Feuchtigkeit versorgt könnte das eventuell zu viel des Guten sein.

Einen kleinen Schwachpunkt gibts aber, zumindest bei mir. Dadurch dass ich eine manchmal recht trockene T-Zone habe merke ich öfters wie es an der Stirn etwas spannt. Dieses Spannen hat die Creme leider bisher nicht ganz bekämpfen können. Wenn ich über die Haut fahre fühlt sie sich gar nicht trocken an, soweit ist alles ok. Das Spannen ist zwar durch die 24 Stunden Creme besser geworden, aber unter der Haut doch noch da. Zwar nicht schlimm und ich störe mich da jetzt nicht allzu sehr daran, aber manchmal merk ich es halt noch.

Da ich immer als erstes an allen Kosmetikprodukten den Schnüffeltest machen muss ( sieht man auch immer in meinen Videos haha), kann ich sagen, dass die Creme sehr angenehm, weich und lecker riecht. Supi!
So, zum Schluss noch mit das wichtigste,der Preis. Für 75ml zahlt man momentan einen Sonderpreis von 26,36€, normalerweise kostet sie 29 €.
Die 24 Stunden Creme kann man neben vielen weiteren Produkten von Herrn Glööckler bei QVC bestellen, *hier* geht es zum entsprechenden Shop. Falls ihr wie ich eben die Creme nicht Auf der Seite seht, gebt die Artikelnummer 276888 im Suchfeld ein und schwupp, habt ihrs.

Zum Schluss bleibt noch zu sagen, dass ich diese Creme wirklich jedem mit normaler bis Mischhaut ans Herz legen möchte, sie ist einfach prima. Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt. Nächsten Monat bestelle ich sie mir auf jeden Fall nach und nebenbei wohl auch noch ein oder zwei Lippenstifte vom Herrn Glööckler. Die sagen gerade ganz laut „Mama“ zu mir.

Falls ihr mehr über Harald Glööckler wissen möchtet, schaut doch mal auf seiner *Homepage*  vorbei, es lohnt sich!

Habt ihr die 24 Stunden Creme schon mal probiert? Und falls ja, wie findet ihr sie?



Kommentare:

  1. Vielen Dank für Dein Review!!! Bisher habe ich noch keine Pompöös Produkte ausprobiert, habe da irgendwie noch "Berührungsängste";-) Aber vielleicht ändert sich das ja mal :D

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Creme kann ich dir wirklich empfehlen, die finde ich sogar besser als die Clinique Creme auf die ich vorher geschworen habe

      Löschen
  2. also ich selber habe noch nichts von ihm.
    meine oma fand die pralinen sehr lecker . und meine schwester hat sich für ein paar tausend euro tapete von ihm tapezieren lassen. mit so wassertropfen ähnlichen diamanten drauf. sieht echt hammer aus.
    bin auch ein fan von ihn ud seiner einstellung.
    für mich sin die produkte noch etwas zu teuer. aber vielleicht kann man sich ja sowas mal schenken lassen :)

    <3

    AntwortenLöschen