Samstag, 13. Oktober 2012

Lipstick Battle: Essence vs. Artdeco


Hi ihr Lieben!

Zuerst einmal möchte ich mich für diese grottenschlechte Collage entschuldigen. :-D   Mir war einfach mal nach was anderem und da ich ab und an den Drang verspüre, mit Gimp herumzuspielen, ist dieses Monstrum dabei entstanden. Eigentlich wollte ich noch einen Tekken-Lebensbalken einfügen, habe aber auch nach einer Stunde kläglich versagt und aufgegeben. Also: los gehts mit dem Lipstick Battle  *FIGHT*
Pro Runde erhält der Gewinner übrigens ein "Küsschen". Am Ende entscheidet dann die Küsschenzahl den endgültigen Gewinner!
Die Gegner

essence 50's Girls reloaded  "Back to the 50s" vs. Artdeco Dita von Teese #620

Beide Lippenstifte habe ich aus den entsprechenden LE's. Der essence Lippi ist leider nicht mehr erhältlich. Den Artdeco Lippi kann man aber noch finden. Beide sind Rottöne. Erhältlich sind/waren beide in Drogerien wie z.B. Müller oder auch bei Douglas.


Runde 1 -Verpackung



Essence betritt den Ring mit einer schneeweissen Ummantelung und einfachem Aufdruck. Erste Abnutzungsspuren durch liebevollen Gebrauch sind schon zu sehen, doch dieser Kandidat hofft, durch seine tamponartige Form das Interesse der Frau zu wecken.

Doch dann schwebt Artdeco geradezu graziös in den Ring. In elegantem schwarz gehalten und mit schlankmachenden Nadelstreifen geziert. Das stilisierte Antlitz der Dita von Teese entlockt dem Publikum ein begeistertes Seufzen und die Menge tobt. Es wird ein ungleicher Kampf. Nicht zuletzt weil Artdeco auch Gewichtmäßig eine ganze Klasse über Essence liegt.

1 Küsschen für Artdeco!



Runde 2 - Farbe

essence

Verärgert über die Niderlage der ersten Runde legt sich essence nun ins Zeug. Freudig hell und leuchtend rot erstrahlt der Auftrag. Nicht zu viel orange und nur ein ganz dezenter bis kaum vorhandener Blauanteil verleihen diesem Lippenstift ein frisches Ergebnis und so muss artdeco das erste Mal in Deckung gehen. Keck und frech ist dieser Lippenstift, das sieht auch das Publikum und jubelt.

Artdeco
Doch schon wird zurückgeschlagen: Durch einen deutlich höheren Blauanteil zeigt sich Artdeco weit beeriger als essence und hält dem Ansturm des Gegners stand. Verrucht, elegant und sexy erstrahlen die Lippen. Die Menge tobt.

Unentschlossen im Angesicht zweier sich so behauptenden Farben kann der Ringrichter (moi) nur eine Entscheidung treffen:  mit einem " unentschieden" werden beide Kontrahenten wieder in ihre Ecken geschickt.
 
 




Beide bekommen ein Küsschen!



Runde 3 - Konsistenz und Auftrag

Hier zeigen sich erste große Differenzen zwischen unseren Gegnern.


Auf der Rechten legt essence gleich mit seiner geschmeidigen und buttrig weichen Konsistenz los, sich raubkatzenähnlich zu nähern. Im Auftrag gleicht er wunderbar kleinere Unebenheiten am Lippenrand aus, lässt sich easy und gleichmäßig verteilen.

Artdeco contert eher schwach mit einer weniger cremigen und etwas festeren/trockeneren Beschaffenheit. Leider rutscht er beim Auftrag gerne einmal über die Lippengrenze und sorgt damit für Buhrufe aus dem Publikum. 

Auch beim Entfernen ist Artdeco leider der Looser. Nicht nur, dass eine Menge Produkt sich ängstlich in den Lippenfalten versteckt, einiges flüchtet auch auf die Haut und ist nur mit viel abschminktuchwedelei zu entfernen. 

 
Da es in dieser Runde zwei Kriterien gab, gibts auch zwei Küsschen...für essence!


Runde 4 - Haltbarkeit

Nach einer kurzen Verschnaufpause gehts weiter. Die beiden Lippenstifte schenken sich nichts, jeder will der Beste sein! In dieser Runde zeigen sie sich von ihrer Haltbarsten Seite. Die Menge tobt, wer wird gewinnen?

Der Papierknutschtest zeigt eindeutig, wer zumindest am meisten abfärbt. Artdeco gibt sich lange zeit spendabel und verteilt sich gerne auf Tassen, abstützenden Händen und naseputzenden Taschentüchern. Gerne rutscht er auch dabei mal auf Wange und Kin. Autsch, das gibt keinen Punkt.  Essence färbt nur minimal ab und bleibt generell wo er sein soll. Die Farbe wird zwar ein wenig schwächer aber die Trägerin ist sehr zufrieden. 
 Knutschtestküsschen für essence!

Was die ganztägige Haltbarkeit angeht so erstrahlt nun Artdeco stolz und schön rot recht lange auf den Lippen. Hartnäckig färbt er die Lippen ein und muss seltener nachgezogen werden als essence. Leider hilft ihm das nix, da er bei längerem nichtnachziehen von innen heraus verblasst und man so automatisch von Lippenstift zu Liplineroptik wechselt. Das gibt Punktabzug! Sehr schade denn essence hält sich zwar nicht ganz so lange und muss öfter nachgezogen werden, allerdings verblasst hier die Farbe gleichmäßiger und ohne sich an den Rand zu verkriechen. 

Küsschen für essence!

Auswertung



And the Winner is.....essence "Back to the 50s" ! Leider muss sich Artdeco in diesem Falle geschlagen geben und nach Hause gehen.



Kommentare:

  1. Du schaust aus wie Anne Hathaway

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich zwar nicht, aber danke :-* vielleicht liegts am Kamerawinkel ^^

      Löschen
  2. Ein eher überraschenderes Ergebnis,aber gut zu wissen ! Ich mag die Lippenstifte aus der LE von Essence am liebsten! Besonders I am sailing :)

    AntwortenLöschen