Donnerstag, 4. Oktober 2012

Farbige Mascara von p2...naaaaja

Hallöchen meine Lieben und Happy Mauerfall!

Ich weiss, der Feiertag ist schon wieder rum und ich tippse diesen Beitrag nun recht spät am abend...aber was solls. Ich bin eine Nachteule

Hattet ihr einen schönen Feiertag? Ich für meinen Teil habe ihn sehr genossen und die freie Zeit genutzt um mal wieder viel zu lesen. Eigentlich lese ich für mein Leben gerne und die Regale quillen über, aber irgendwie ist das in den letzten Jahren etwas untergegangen. Ausserdem habe ich noch einiges an Zeug in den Keller geräumt, wie z.B. viele meiner Acrylfarben, die inzwischen einfach nur noch im Weg sind in der Wohnung. Morgen wandern noch viele meiner Bilder hinterher. Trotz leidenschaftlicher Malerei war es immer schlecht, Abnehmer zu finden, daher verstauben die Bilder nur noch. Aber wegschmeissen mag ich sie auch nicht. 

Und was habt ihr schönes an eurem freien Tag gemacht?

Naja, jedenfalls gibts nun einen kleinen Produkttest. Kürzlich schmiss p2 ja farbige Mascaras auf den Markt und ich altes Opfer musste sie natürlich kaufen. Der Reiz des aussergewöhnlichen. Tja, ich bin mir noch nicht sicher, aber ich glaube diese Mascaras sind mein Fehlkauf des Jahres.


Es gibt sie in vier verschiedenen Farben: blau, grün, lila und braun. Die ersten drei durften bei mir einziehen. Die Mascaras nennen sich "eye catcher" und sind eine Kombi aus Mascara und Eyeliner



Das Bürstchen ist ziemlich groß und wie ich finde etwas unhandlich um an die kleineren Wimpern im inneren Augenwinkel zu kommen. Den Eyeliner trägt man mit einem kleinen Aplikator auf, der sich im äusseren Deckel versteckt. Sorry, leider ists etwas unscharf geworden aber ich denke ihr könnt die generelle Form ausmachen gell. Will man einen dünnen Lidstrich ziehen, so ist das kein Problem, aber bei einem breiten hat man dann leider doch etwas Geschmiere, da der Aplikator schlieren zieht. Sehr unschön. 

Nun zu meiner größten Kritik an der Mascara. Man sieht beim auftragen bei Badezimmerlicht oder in einem mormal ausgeläuchteten Raum NICHTS,NADA, NIENTE! Beim ersten Auftrag habe ich mich doch etwas veräppelt gefühlt. Das kann doch nicht sein, dass man so gar nichts sieht. Ich habe zwar dunkle Wimpern aber, hallo, das sollte doch nicht der Grund des scheiterns sein!! Natürlich habe ich keine Farbbombe wie die Tusche von Pastel ( wo ich immernoch versuche meine Finger drum zu bekommen, das kann doch nicht so schwer sein *motz*) erwartet. Aber wenigstens die Farbe will ich sehen. Tja heute (oh Wunder) konnte ich nach intensiven tuschen und draufbürsten meine Wimpern in Farbe bewundert. Allerdings nur im Tageslicht. Also wenn ihr was sehen wollt schminkt euch nur am Fenster oder besser noch halb aus diesem hängend.  Hier mal Beispiele meines Schaffens:

Blau mit einem Lidstrich zum testen.

Grün











Könnte Kosmetik sprechen, hätte man folgenden Dialog hören können:

Ich: Komm schon Mascara, zeig dich!
Mascara: Hmmm...NÖ!
Ich (noch kräftig tuschend): Das kann doch nicht so schwer sein, ich will bunte Wimpern!!
meine Wimpern: HIIIILLLFFFFÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!!!!
Mascara: Ok, ich lass dich mal im Glauben, dass nun alles gut auf den Wimpern verteilt ist.
Wimpern: Also obenrum simmer schön bedeckt aber an der Wurzel ziehts ein bissl.....
Ich (nach Blick in den Spiegel,natürlich halb aus dem Fenster hängend): WTF???????
Es ist wirklich zum Haare, bzw Wimpern raufen. Trotz ordentlichem und gewissenhaften tuschens von allen Seiten und mehrmals sind die meisten meiner Wimpern nur halbwegs bedeckt und viele sogar überhaupt nicht! Ihr seht es ja deutlich auf den Fotos. Man kann mir was den Rest meiner Schminkfähigkeit angeht einiges kritisieren, aber wenn ich eines ganz gewissenhaft tue, dann meine Wimpern tuschen. AAARRRGH!!!!


Mehr muss ich wahrscheinlich nicht zum Thema sagen, selbst mir fallen gerade keine positiven Seiten an der Mascara auf. Ich werde euch nicht vom Kauf abraten, vielleicht habt ihr ja mehr Glück als ich, aber überlegt es euch am besten gut, ob ihr diese Teile wirklich braucht. 

Schade, die Idee von p2 ist durchaus gut.


Kommentare:

  1. Meine Mama hat immer knallblaue Mascara getragen. Schade, dass ich sie nicht gefragt habe, welchen sie immer benutzt hat, denn dieser Mascara hat echt geleuchtet wie Bolle ... ich fand es an ihr immer extrem hässlich, aber im Moment isses ja in und ich wette, das Blau wäre dir knallig genug gewesen ;D.

    Dagegen ist die Mascara von P2 ein Witz...

    AntwortenLöschen
  2. Ohjee, das ist ja doof.

    Aber deine "Konversation" ist sehr lustig. Toller Humor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D mit mir gehts bergab, ich rede schon mit dem make up haha

      Löschen
  3. :D hab die blaue auch mal versucht und auch nur mäßige Ergebnise bekommen, siehe hier: http://round-about-me-facts.blogspot.de/2012/08/p2.swatch.the.perfect.look.gewinnspiel.sortiment.september.html

    Aber ein Geheimtip zum Thema blaue Mascara soll die Isadora blue sein (ohne Garantie, hab es noch nicht versucht).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habs mir grad mal angesehn, das sieht echt viel besser bei dir aus!!

      Löschen
    2. Meine Wimpern sind schwarz bis an die Spitzen, vielleicht kommt es optisch auch nur blauer rüber weil ich dick den zugehörigen Eyeliner dazu benutzt habe?

      Löschen
  4. Hmpf, das ist wirklich kein schönes Ergebnis :( Schade!

    AntwortenLöschen
  5. von uma gabs mal eine gute blaue Mascara. die hab ich lange gerne benutzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich versuch gerade irgendwie an die Pastel mascaras zu kommen, die sollen so richtig knallen!

      Löschen
  6. Oh Schade, dass das Ergebnis nicht besser ist. Ich wollte mir die Mascaras unbedingt holen. Hihi ich musste arbeiten gestern wir hatten keinen Feiertag. Ich lebe in der Schweiz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das ist ja doof...aber habt ihr nicht mehr katholische Feiertage?

      Löschen
  7. Der Dialog ist ja zu herrlich!!! Aber das Ergebnis ist wirklich nicht schön, und ich wäre auch enttäuscht gewesen. Vielen Dank für's Zeigen:-)

    Ganz liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen, aber ich hab wirklich vor mich hingemurmelt als ich das ausprobiert habe! :-D

      Löschen
  8. Schade, dass die Mascara ein Reinfall ist. Aber der Artikel war umso unterhaltsamer =)

    AntwortenLöschen