Mittwoch, 29. August 2012

Dusch-Routine.... der Weg zum entspanning

Hallöchen ihr Lieben!

Heute war es mal wieder sooo warm und eklig schwül....bäh, das ist gar nicht meins...

Bei so einem Wetter fühl ich mich immer irgendwie stinkig und eklig und brauch dann eine schön entspannende Dusche.

Spontan hab ich gedacht zeig ich euch mal was ich alles so in mein Duschkörbchen gequetscht hab. Schliesslich bin ich die Queen-of-Duschgel , da ich unmengen davon (30?40? vor allem von Balea) gehortet habe und gerne auch mal mehrere paralell benutze...aaah diese Duschvöllerei!

Ja, hier duscht nur eine Person :-D

Wow, auf dem Foto siehts echt massig aus, ich hab irgendwie nie bewusst gesehen wieviel Karm ich in der Dusche hab. Ich weiss nicht wies bei euch ist, aber ich brauche da echt immer Abwechslung. Ich kann mich einfach nie entscheiden, was ich als erstes aufbrauchen soll und duschen ist auch immer stimmungsabhängig bei mir. Mal muss es süß, mal fruchtig, mal etwas herb sein. 


Wie man sieht bin ich ein kleiner Soap&Glory Fan. Die Gesichtsseife (rechts) benutze ich schon lange täglich und ich bin überzeugt dass sie meiner Haut richtig gut tut. Ich habe nur selten richtige Pickel und am meisten liebe ich an dem Zeug, dass es super ergiebig ist. Da reicht echt eine erbsengroße Menge. Leider ist sie inzwischen teurer geworden, früher warens ca 7€, nun um die 10€. 
Das Peeling in der Mitte liebe ich auch heiss und innig, denn danach könnte ich ganz superentspannt einfach nur zu Boden sinken. Herrlich. 
Balea ist wie ihr seht auch vertreten, hier sinds aktuell die Eisschimmer- und die Asiendusche. 


Warum das Überraschungspeeling aus einer der Glossyboxen so verrissen wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Jeden zweiten Tag wird die Visage damit geschrubbt und auch die Hände gepeelt. Dä. 
Übrigens riecht das Maroccanoilshampoo sehr gut nach dem Öl, ich hätte gedacht, dass es etwas schwach duftet aber Fehlanzeige.Mjam!




So, nach diesem eigentlich vollkommen sinnlosen aber doch befriedigenden Post geh ich mal eben meine Haare färben, der Ansatz ist mal wieder legendär! Danach muss mein neuestes Duschgelbaby ran (s.o.).

Wie ist es bei euch, habt ihr Duschprodukte, auf die ihr schwört und die immer mit dabei sind? Und kauft ihr sie euch auch regelmäßig nach, selbst wenn sie (wie meine Gesichtsseife) eigentlich vom Verstand her zu teuer sind?

Und weil eine kalte Dusche im Sommer so schön ist:


Kommentare:

  1. Ich habe ein Lieblingsduschbad (von Fa Himbeere & Granatapfel) und die habe ich "jahrelang" benutzt. Nun bin ich aber immer am ausprobieren mit anderen Drogerie Duschgels. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klingt lecker :-) Was hast du denn bereits ausprobiert?

      Löschen
  2. Hab auch einiges davon :) Ich mag das Peeling aus der Glossy auch voll gerne. Und Soap&Glory sowieso. Preislich gut auszugleichen mit Balea :) Ich brauche auch so ein Körbchen :) Bemühe mich immer, jedes Duschgel brav aufzubrauchen bevor ich das nächste offen mache :) LG, Anni ka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe mein Körbchen, da geht viel rein ^^ das gibts bei IKEA :-)

      Löschen
  3. Lach, bei Dir sieht es in der Dusche ja ähnlich aus wie bei mir:-) Ich habe auch immer "Standard-Produkte" und ganz viel Neues, das ich unbedingt ausprobieren möchte. Einen ganz festen Platz hatte bei mir in der Dusche bisher das Meersalz-Öl-Peeling von Balea, von dem ich gerade erfahren habe, dass es aus dem Sortiment genommen wurde. Darüber bin ich total traurig, denn ich fand es soooooo toll....

    Ganz liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein wie doof :-( ich bin nächste woche zum shoppen unterwegs soll ich mal gucken ob ichs noch irgendwo bekomme?

      Löschen