Donnerstag, 12. Juli 2012

Sleek "2012 Olympic" Collection

Huhu, ihr Lieben!

Da ich die nächsten zwei Tage ohne Internet verbringe (wie soll ich das nur überleben???), möchte ich euch noch flott meine neueste Sleek Palette und den passenden Blush zeigen.


Anfang Juli nun kam sie endlich raus, die "2012 Olympic" Collection. Sie steht ganz im Zeichen der kommenden Olympiade in London. Zu der Collection gehören eine Palette, ein Blush und Pout Polish.Die mussten natürlich bei Shining Cosmetics bestellt werden (ok, alles ausser dem Pout Polish).


Die Palette trägt den schönen Namen "Glory" und hebt sich etwas von den anderen Paletten ab, da sie eine Extrabeschriftung auf dem Deckel hat. Die Farben sind allesamt sehr schön und eignen sich sowohl für dezente bis smoky Abendlooks, wie auch etwas peppigere Tages- Make -Ups.  Teilweise bin ich von der Pigmentierung einiger Farben ein wenig enttäuscht. Besonders District, Hammersmith and City und Picadilly (alle Namen sind von Londons Städteteilen und Tubestationen inspiriert) sind eher schwach auf der Brust und müssen ordentlich geschichtet werden. Ich habe den Eindruck, dass sie recht fest gepresst wurden und nicht so geschmeidig wie sonst sind.
Positiv überrascht wurde ich besonders von Circle. In der Palette sieht es aus wie ein helles und kräftiges Gelb. Auf der Haut ist es dann aber ein mitteldunkles Goldgelb. Superschön!










Der Blush "Honour" musste auch ins Körbchen wandern, irgendwie gefiel er mir. Beim swatchen ist er ein bronzener Farbton mit leichtem Goldeinschlag. Im nachhinein ist er mir doch etwas zu dunkel als Blush, aber eignet sich wunderbar um die gesamte Augenlidfläche etwas zu bearbeiten wenn man keine Lust auf das komplette Lidschattenprogramm hat. Ich werde noch gucken müssen, ob er sich vielleicht für ein leichtes konturieren eignet.

Als Nagellackfreak durfte ich natürlich nicht widerstehen und so kam noch einer der Neonlacke der aktuellen Sommerserie von China Glaze in mein Heim (uups,wie konnte das wohl passieret XD). Ausgesucht habe ich mir "Pink Plumera". Leider war das Licht heute eher bescheiden, so sieht man auf dem Foto nicht wirklich wie knallig er ist. Aber seid versichert, er ist KNALLIG Pink. Beim Auftrag sah ich dann zu meiner Freude noch winzige und wunderbare Schimmerpartikel, wodurch der Lack gleich mehr Dimension bekam. Toll, toll. Deckend ist er nach 2-3 Schichten.

So, nun habe ich euch zwei Produkte aus der "2012 Olympic" Collection gezeigt und habe leider auch schon schlechte Neuigkeiten für alle Interessenten. Wie sowohl Shining Cosmetics, als auch Shades of Pink nun auf Facebook bekannt gaben, wird es wohl seitens Sleek keine Lieferungen dieser Schönheiten mehr geben. Es gab wohl Probleme mit dem Lieferer. Restbestände sind zwar noch wenige verfügbar, aber fast alles ging inzwischen an die Vorbesteller (zu denen auch ich gehöre). Das ist wirklich ärgerlich.

Natürlich habe ich versucht bei Sleek anzufragen, ob die Sachen auch für deutsche Kunden auf deren Website zu kaufen sind, aber leider habe ich auf meine zwei (!) Anfragen via Facebook keine Antwort erhalten. Eine Email habe ich nicht geschrieben weil ich weiss, dass da wohl standardmäßig NICHT drauf reagiert wird. Komischerweise wurden meine Beiträge keines Blickes gewürdigt, obwohl zwischenzeitlich seitens Sleek Bilder und Werbung gepostet wurde. Das finde ich ärgerlich und schade, denn ich hätte euch gerne positive Info gegeben. 

Macht aber nix, denn ich werde mal weitersticheln und suchen bis ich Euch mehr Infos geben kann. :-)





Kommentare:

  1. Die Palette spricht mich bis jetzt iwie nicht so an, aber den Blush will ich haben! Den lack hab ich ja schon :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh gott, ich will unbedingt diesen Blush haben! Wunderschön <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss mir die Sleek Palette auch noch kaufen *.* Ich liebe Sleek einfach *.*

    AntwortenLöschen