Sonntag, 4. Dezember 2011

FOTD mit MAC, KIKO Pigmenten und co.


Hallo ihr Lieben!

Heute hab ich mal ein Face of the Day für euch. Ich habe es mir gestern geschminkt, als ich nach Frankfurt zum shoppen gefahren bin. Da ich leider nur meine Handykamera zur Verfügung habe und das Licht im Bad am besten ist, sind die Fotos leider ein wenig gelbstichig, ich hoffe es gefällt euch trotzdem!

Genutzt habe ich:

Gesicht:
  • GOSH x-ceptional wear Make up #12 "Natural"
  • KIKO Soft Focus Compact Mineral Foundation #06
  • Annayake highlight brush #01 (unter den Augen, um die Schatten zu minimieren und es etwas ebener aussehen zu lassen)


Augen:

  • Urban Decay Primer Potion als Base
  • MAC Lidschatten "Vex" ( Innerer Augenwinkel und ein wenig unterm Auge)
  • KIKO Lidschattenpigment #06 (Lila)
  • KIKO Mixing Solution um das Pigment ein wenig zu binden beim Autragen
  • Essence shimmer effect eyeshadow #01 "chill out" (zum highlighten)
  • MAC Kajal in weiss auf der Wasserlinie
  • Maxfactor False Lash Effect Fusion Mascara
Lippen:

  • P2 Most wanted Lippenstift # 030 "gigantic"

Gestern habe ich das erste Mal Pigmente genutzt. Mit der Mixing Solution lassen sie sich auch super auftragen. Sie sind sehr Farbintensiv, auch wenn  sie doch etwas krümeln (wie man oben sieht). Aber Das hielt sich in Grenzen und ließ sich gut entfernen.

Einige der genannten Produkte:




Der MAC Lidschatten lässt sich super gut auftragen, daran merkt man einfach die sehr gute Qualität. Mit der Primer Potion von Urban Decay, die ich seit einigen Tagen regelmäßig nutze, hält alles auch den ganzen Tag da wo es sein soll. Nichts verrutscht oder verschmiert. Ich schließe mich hiermit gerne allen an, die davon schwärmen! Und das GOSH Make up finde ich auch ganz toll. Es ist ziemlich hell und auch nicht besonders auffällig, aber es ebnet das Gesicht schon aus und macht alles etwas einheitlicher. 

Alle drei gezeigten Produkte habe ich in London gekauft und werde garantiert bei meinem nächsten Londonbesuch wieder schwach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen