Dienstag, 8. November 2011

Adventskalender bei dm/Douglas...getestet und für schlecht befunden

Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen hab ich mal den langersehnten und heiss umschwärmten Beauty-Adventskalender getestet, der seit Wochen Hauptthema auf der dm-Facebook Seite ist. Er ist von Markwins, eine unbekannte Billigmarke und kostet 19,95€. Er ist übrigens auch bei Douglas erhältlich.


Da es eine Menge zu kommentieren gibt bei 24 Türchen/Produkten, zähle ich alles in richtiger Reihenfolge auf und kommentiere Stichpunktartig. Ich habe nicht alles geswatched, weil es sich bei einigen Produkten nicht gelohnt hat, ergo man hat nichts gesehen!
  1. Pressed Powder: hart, keine Farbabgabe, nur ein bisschen Schimmer
  2. 2 Lidschattenaplikatoren: ich kenne keinen, der die Dinger nicht wegschmeisst.Muss ich mehr sagen?
  3. Body Lotion:  riecht ok, leicht nach Rose und ist gut verteilbar
  4. Lidschattentrio: hell, unscheinbar, Verpackung extremst billig und die hellen Farben sehr schlecht pigmentiert, die dunkleren ok, für dezentes Make-Up reichts
  5. Cream eyeshadow: perlig/golden, cremig, der goldschimmer ist ok
  6. Lipliner (rot): sehr weich und cremig, leicht verwischbar, würde keine halbe Stunde halten
  7. Mini-Weihnachtskarte: ???
  8. Rouge: hart, sehr schlecht pigmentiert, heller coralliger Ton
  9. Glitter Creme: riecht leicht nach Rose, absolut sinnlos (ausser für Kids)
  10. Kajal/braun: unscheinbar, leicht verwischbar, vielleicht als Lidschatten verwendbar?
  11. Lipgloss-Trio: cremig, fühlen sich sandig auf den Lippen an,schimmern wenig auf den Lippen und sind so klein,dass sie mit dem Finger kaum erreichbar sind, ohne den Schmodder unter die Fingernägel zu bekommen
  12. Lippenstift: helles rosa, Lippenstift ist ungünstig für den Auftrag geformt und verkitscht, sehr weich
  13. Nagelsticker-Streifen: öhm...ja...
  14. Schimmerpuder: das Grauen hat einen Namen,das Puder flog mir entgegen, als ich den kleinen Deckel im Inneren abmachte (saß sehr fest drauf), der Pinsel ist ok, lässt sich aber sehr schwer in den Deckel quetschen
  15. Pinsel: ungleichmäßig geschnitten und verliert Haare
  16. Nagellack/rosé: extrem flüssig, deckt schlecht
  17. Lippenstift/goldfarben: hart, fühlt sich sehr sandig auf den Lippen an, bäh
  18. Lidschattentrio: der Grüne ist unerwartet weich, hatte direkt eine dicke Schicht auf dem Finger (dachte er wäre so hart wie die anderen und hab zu feste gedrückt), ansonsten wie der obige
  19. Mascara/ schwarz..oder doch braun? Hab ihn nicht getestet, war mir zu suspekt, Bürste ist ziemlich hart
  20. Rouge/ dunkel corallig: ziemlich dunkel, man ist schnell overblushed, weil man mit dem Pinsel nichts auftragen kann, sondern den Finger benutzen muss, ist sehr hart
  21. Schimmerpuder (oh nein, nicht schon wieder): grau (??), irgentein Schlaumeier kam auf den Gedanken, die kleinen Löcher im Inneren nicht oben drauf, sondern von INNEN mit einer Schutzfolie zu versehen. Das heisst, ich musste den Zwischendeckel mühsam aufbekommen (dauerte gute 5 Minuten), damit mir anschließend das halbe Puder um die Ohren flog und Kleidung, Gesicht und Haare schön gepudert wurden.
  22. 1 (!!!) Zehentrenner: treten die nicht normalerweise im Doppelpack auf? Ich hab doch zwei Füße...
  23. Pressed Puder: hart und dunkel
  24. Nagellack/rot: Wasser ist dickflüssiger und auch dieser deckt kaum
Soweit die Aufzählung. Nun ein Paar Fotos:




























































































    Fazit:

    Spart euch das Geld und macht lieber einen dm-Großeinkauf dafür. Nicht nur, dass der Kalender eine unglaublich schlechte Qualität hat, er wehrt sich auch noch, seinen Inhalt herauszugeben! Ich habe oft sehr lange zerren und drücken müssen, hab mir fast die Nägel abgebrochen bei dem Versuch, die Kosmetik aus dem Kalender zu bekommen. Die Idee an sich ist gut, aber hier haperts leider an allen Ecken und Kanten bei der Qualität. Normalerweise kann ich auch aus dem günstigesten Produkt etwas nützliches raus holen, aber hier strecke ich die Waffen. Ich kann nur sagen: Finger weg!







    Da hilft nur eins: es mit Humor nehmen!






















    Übrigens gibt es bei Müller auch einen solchen Kalender. Andere Aufmachung, selbe Firma und der gleiche Schrott (ausser dass da noch Wimpern drin sind und eine etwas andere Zusammenstellung ist):

    Kommentare:

    1. Na Gott sei Dank, das ich mir das Sch... Teil noch nicht gekauft habe!!! ;) Danke für dieses tolle und sehr aufschlussreiche Review, das wird denke ich vielen Leuten noch helfen, die sich unschlüssig waren!!

      AntwortenLöschen
    2. Liebe Brina,

      das hast Du zu herrlich geschrieben. Ich habe beim Lesen mehrfach herzlich lachen müssen.

      Vielen Dank für diesen tollen Bericht. Ich hatte ja eigentlich überlegt, ob ich den Kalender verschenke. Das lasse ich dann mal lieber....

      Liebe Grüße
      Flausenfee

      AntwortenLöschen
    3. Danke ihr Süßen :-*

      Ich werd den morgen bei dm und Douglas posten, dann sehnd as auch mehr OLeute, heute lohnt das nimmer...

      AntwortenLöschen
    4. Ey, na so eine Böse bist du! Kannst doch nicht alles auf einmal aufmachen! ;D

      Aber sieht in der Tat nach nem schicken Bordsteinschwalben-Make-Up aus. Grausig billige Farben und scheinbar wirklich lieblos und entgegen aller Trends einfach nur Ramsch. Der Inhalt könnte auch 1 zu 1 vor zehn Jahren im Kalender gesteckt haben.

      Ich bin viel eher scharf auf die Absolute Nail Laquers von Douglas. Die soll es ja ab November geben, nur leider habe ich noch nirgendwo was dazu gefunden und bestellen kann man die auch nicht. *jammer*

      AntwortenLöschen
    5. Da hab ich auch noch net viel von mitbekommen, aber meine antennen sind schoin ausgefahren, was die Lacke angeht :-D

      und jaaaa, ich bin abgrundtif bööööse...muahahaha

      übrigens, schönes Foto!

      AntwortenLöschen
    6. uiui. vielen dank für diesen sehr ausführliche und aufschlussreichen bericht, zum glück konnte ich mich beim sichten davon abhalten, ich wäre richtig sauer gewesen...
      schade um dein geld.

      lg, jule

      AntwortenLöschen
    7. ich hab heute bei meinem dm angerufen und ich darf den kalender umtauschen. da bin ich auch sehr froh drum.

      AntwortenLöschen
    8. oh man,da hast du aber 20 euro in den Sand gesetzt ..
      Die Produkte sehen echt mieß aus und Make Up Produkte von No Name Marken würde ich eh nicht kaufen.. Da kaufe ich bei dm für 20 euro lieber andere Produkte ;) ...

      LG

      AntwortenLöschen
    9. Ganz im ernst, jeder weiß doch, dass gute Kosmetikprodukte Geld kosten... ich würde mir niemals son Kalender für 20€ kaufen, weil ich weiß, dass ich für diesen Preis nichts erwarten kann!

      AntwortenLöschen
    10. Wie, der bei Douglas ist derselbe? Mir hatte die Beschreibung auf der Rückseite schon gereicht, deswegen hab ich mir den gar nicht gekauft.

      AntwortenLöschen
    11. Ach Du Schande. Das ist ja echt der allerletzte Müll!

      AntwortenLöschen
    12. oh gott man kanns auch übertreiben.. alte was erwartest du für 20 euro? denk mal nach und geschminkt schaust du auch ned schöner aus!

      AntwortenLöschen
    13. och wie puzig...ein Tröllchen...kleiner Tip, das Geschminkte in diesem Beitrag? Ein Spass ;-) ich habe weder grüne Augenbrauen, noch einen Schönheitsfleck, noch umrahme ich meine Lippen so ;-)

      AntwortenLöschen
    14. Mein freund hat ihn mir für 10€ gekauft ;__;'~

      AntwortenLöschen
    15. Hi Mochi! Mensch du arme, vielleicht kann er ihn noch umtauschen und dir ein noch besseres Geschenk machen? Der Arme, aber hey, er hat an dich gedacht und wollte dir eine Freude machen...manche Männer würden nicht mal so weit denken ^^ *drück*

      AntwortenLöschen
    16. Ich hab mir deine Reviwe durchgelesen als ich noch kein Türchen aufgemacht habe - also war ich schon ultra abgeschreckt und dachte ich müsste eh alles wegschmeißen -->

      heut ist der 06.12. und ich hab noch alles verwerten können:

      01. Pressed Powder, hat eine helle schimmrige leichte Farbabgabe: Aufheller unter den Augenbrauen)
      02. Applikatoren: Ab und zu trage ich noch mit Applikatoren auf, wenn ich meine Pinsel grad nicht da habe, habe also meine alten ausgetauscht. Verblenden muss man nat.trotzdem noch mit einem Pinsel..
      03. Rose-Bodylotion: hat einen tollen Duft und der hält mind. 6h auf der Haut
      04.Eyeshadow trio: 2 Farben schrott, eine sehr gut pigmentiert (rechts oben- schokobraun) - habe die zwei schlechten gleich depottet und weggeschmissen & den Braunen lass ich da und sollte noch ein Lidschattentrio folge, wo ein/zwei gut pigmentier ist/sind depotte ich sie in die zwei leeren Flächen.
      Einen der Applikatoren hab ich dazu reingelegt.
      05. Cream Eyeshadow: Für die Augen Schrott aber der silbrige Schimmer passt wg der cremigen Konsistenz super als Highlighter auf dem Lippenstift, schaut toll weihnachtlich aus!
      06. Lipliner: Rot ist knallig und deswegen für keine meiner bisherigen Lippenstifte geeignet. Jedoch besitze ich ein knallrotes Partykleid und werde den Lipliner dazu als Lippenstift umfunktionieren. Sehr mattes knallrot das sogar beim Küssen hält.

      Ich finde wenn man sich etwas mit Beauty auskennt & nicht völlig unkreativ ist kann man seine verschwendeten 19€ oder wieviel man dafür gezahlt hat noch umfunktionieren! ;)

      AntwortenLöschen
    17. Hallo Anonym,

      das freut mich, dass du doch Verwendung für die Sachen findest! Du hast recht, man kann die Sachen auch anderweitig nutzen, allerdings haben die Produkte in diesem Kalender für mich absolut keine gute Qualität und haben mir überhaupt nicht gefallen...Das hat auch nichts mit mangelnder Kenntnis oder Kreativität zu tun...ich bin kein übermäßig anspruchsvoller Markenfreak, allerdings für den Preis kann man schon eine mit z.B. Essence vergleichbare Qualität erwarten, und die sind ja nun nicht schlecht, trotzdem dass sie günstig sind. Das mit dem depotten werd ich mir aber mal merken, ich hab sowas noch nicht gemacht, werd es aber mal im Hinterkopf behalten, falls es einmal nötig sein sollte. Ich wünsch Dir auch weiterhin viel Spass mit dem Kalender.

      lg

      Brina

      AntwortenLöschen
    18. darf ich fragen wie der pinke blush so war?

      AntwortenLöschen
    19. Hallo Heln, guck mal unter den Punkten 8 und 20, da habe ich was zu beiden Rouge/Blush was geschrieben...ich denke du meinst wahrscheinlich den von Punkt 8. Ich habe sie nur geswatched, nicht im Gesicht benutzt, ausser vielleicht fürs Quatschfoto,aber gut waren se beide nicht.

      AntwortenLöschen