Donnerstag, 13. Oktober 2011

Kleiner Nachtrag

Hier ein kleiner Nachtrag zur False Lash Effect Fusion Mascara von Maxfactor:

Entschuldigt den verkorksten Lidstrich, hab den danach noch korrigiert...wenn rechtshänder mit links arbeiten müssen haha

Habe ja bereits kürzlich in einem Beitrag über diese Wimperntusche berichtet. Nun habe ich sie mal wie angekündigt doppelt getuscht. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, die Wmpern kleben zwar mehr zusammen, aber das hat mich noch nie gestört. Ich glaube die Wimperntusche ist so ausgelegt, dass man sie nur einmal aufträgt, dann trennt sie mehr, aber ich finde für meinen Geschmack siehts zweimal getuscht einfach nach mehr aus. Alles in Allem find ich sie gut und werde sie gerne im Wechsel mit meiner geliebten I love Volume Mascara von essence weiter verwenden.


Weiter gehts mit meinem gestern gekauften Full Repair Shampoo von John Frieda.
Nachdem ich sie gestern damit gewaschen und anschliessend lufttrocknen liess, habe ich einen ersten Eindruck gewonnen. Mein Haar fühlte sich heute den ganzen Tag frisch und locker an. Da ich von Natur aus dicke Haare habe und sie sehr lang sind, ist es schwer zu sehen ob ich nun etwas mehr Volumen habe, aber ich habe schon den Eindruck dass sich da zumindest ein bisschen was getan hat. Meine Haare sind weich und glänzend, ohne fettig zu wirken oder sich so anzufühlen. Die Spitzen fühlten sich auch ein bisschen weniger trocken an.  Für ein erstes Ergebnis nach nur einer Anwendung finde ich das schon recht genial. Meine Kopfhaut hat auch noch nicht rebelliert, aber da ich da generell eher unempfindlich bin wundert mich das nicht. Mit Freuden werde ich das Shampoo weiterhin benutzen, ein endgültiges Fazit kann aber noch ein Weilchen dauern, da ich meine Haare im Idealfall nur alle 3 Tage waschen muss (jaaa ich weiss, ich bin ein kleines Glücksschweinchen *grunz* :-D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen