Freitag, 16. September 2011

P2 und Essence Nagellackentferner im Vergleich

Hallo ihr Lieben!

Heute war es wieder so weit und meine Nägel wollten mal wieder umlackiert werden. Doch zuerst musste natürlich der alte Lack ab. Aber welchen Entferner nehmen? Mir standen zwei zur Auswahl:


Der "Soft Nail Polish Remover (acetonfrei)" von P2 und der "Nail moisturizing nailpolish remover"  von Essence mit Kokos-Vanille Duft.

Ich habe mich dann für den Entferner von Essence entschieden, da ich ihn schon eine Weile benutze und dachte mir, mal einen kleinen Vergleich anzustellen.

Hier die pro und contras zu beiden Produkten  :-)

"Soft Nail Polish Remover (acetonfrei)" / P2
pro:    
- er entfernt den Nagellack sehr schnell und gründlich
- enthält kein Aceton, was schonender für die Haut um den Nagel sein soll
- ist mit einem super praktischen Pumpspender versehen, der es ermöglicht, auch einhändig und gut  
  dosiert den Entferner auf das Pad zu bekommen


contra: 
- für mich definitiv der Geruch. Angeblich ist er zwar mit  Passionsfruchtöl  
  und im Geschäft roch er auch nicht so schlimm. Aber bei Gebrauch entwickelte der Entferner einen 
  solch penetranten Geruch, der mir sehr in der Nase stach. Ich musste sogar die Mülltüte sofort 
  entsorgen, wo ich die benutzen Pads reingeworfen hatte.
- Da ich jemand bin, der bunte und manchmal auch quietschige Verpackungen und Etiketten mag, hat
   mich das simple Design nicht so sehr angesprochen (habe den Entferner hauptsächlich wegen dem 
   Pumpspender gekauft).

"Nail moisturizing nailpolish remover"/ Essence:

pro:  
- Der Duft. Trotz Acetongeruchs im Hintergrund, schwingt der Kokos-Vanille Duft schön mit und ist
  ganz angenehm.
- Entfernt Lack recht gut. Zwar nicht so schnell wie der P2 Entferner ( man muss doch ein wenig
   rubbeln), aber ich finde er steht anderen Entfernern in nichts nach.
- Ansprechendes Design des Etiketts.

contra: 
- Enthält Aceton
- Durch die große Öffnung ist die Flasche etwas unhandlich wenn man den Entferner auf dem Pad
  dosieren möchte.
- Leider habe ich keine sonderliche feuchtigkeitsspendende Wirkung bemerkt.

Fazit:  

Der Fakt, dass Essence Aceton verwendet stört mich persönlich nicht besonders, da ich noch nie
Hautprobleme dadurch hatte. Ob Aceton oder nicht ist denke ich also eine persönliche Entscheidung. Aufgrund des stechenden Geruchs des P2 Entferners werde ich mir diesen nicht noch mal kaufen und bleibe lieber bei Essence. Ich überlege aber, den Essence Entferner in die P2 Flasche zu füllen, weil ich von dem Pumpspender total begeistert bin. Es wäre echt super, wenn Essence dieses Prinzip auch einführen würde.

Was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht?


Ach ja, und meine Nägel habe ich eben auch umlackiert, nähmlich mit dem Essence "Multi dimension xxl shine" Nagellack #64 "Trendsetter". Eine schöne dunkle und herbstliche Farbe, die mir sehr gut gefällt! Ich trauere immer noch den "Multi dimension" Lacken hinterher, die sind sooooo toll!

schöööön ^^


So ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Freitag und erholsamen Feierabend!

P.S. bitte entschuldigt, dass der Text teilweise versetzt ist, irgentwie spinnt das Blogger Schreibprogramm *grummel*


Achtung, an alle Interessierten!

Ich nehme gerade an einem tollen Gewinnspiel einer Mitbloggerin teil, die ich gerne "verfolge".
das gibt es zu gewinnen: 
zu finden ist das Gewinnspiel auf ihrem Blog: 

Also, wer mitmachen möchte, sie freut sich bestimmt darüber!

Kommentare:

  1. Der Lack ist total schön, gefällt mir gut.

    Ich lackier mir nicht so oft die Nägel und hab nur einen (nicht so tollen) Nagellackentferner von Isana, aber ich glaub ich werde mir den von Essence mal anschauen.

    danke für den Bericht!

    AntwortenLöschen
  2. huhu
    süßer kleiner blog, hast eine neue leserin :)
    also ich kann den nagellackentferner von ebelin empfehlen (dm) der riecht nicht ganz so penetrant wie der von p2 (mag ich auch nicht) hat aber den gleichen superpraktischen pumpspender, lässt sich nachfüllen, kostet nicht viel und mit der entfernung bin ich auch zufrieden, vielleicht probierst du den mal?

    liebste grüße, jule
    [www.fairy-arts.blogspot.com]

    AntwortenLöschen
  3. huhu! oh, da freu ich mich total, dass dir mein blog gefällt! :-))
    Ich hab noch einige Sachen im Ärmel, leider aber noch nicht genug zeit gehabt, die fertig zu machen, also es kommen noch so einige beiträge, ich hoffe sie gefallen dir auch und würde mich über feedback freuen.

    Ich denke den von Ebelin werd ich mir mal merken und testen, hab momentan meinen Essence Entferner in den p2 spender umgefüllt ^^ wenn der aufgebraucht ist nutz ich mal den Ebelkin, danke für den Tip!

    AntwortenLöschen