Dienstag, 20. September 2016

Sleek "Enchanted Forest" Palette [Erste Bilder und Swatches]


Hi ihr Lieben!

Endlich wieder Zeit zu bloggen und um was gehts? Mal wieder um Sleek, was sonst? Ich hatte ja schon angedroht, dass ich mir wahrscheinlich eine der Paletten aus dem hiesigen Sortiment gönnen werde.


Es sollte die "Enchanted Forest" Palette werden. Yaaaay, die habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Ehrlich gesagt war es auch die einzige der drei die mir noch fehlen, die mich farblich wirklich angesprochen hat.


Ok, wirklich ansprechend finde ich nur die Lidschatten selber. Irgendwie ist das Verpackungskonzept von Sleek über die Jahre ein wenig..."bleh"... geworden. Mag sein, dass ein simples und übersichtliches Design gerade der letzte Shit ist....ich mags eher bunt, auffällig und abwechslungsreich.


Wie immer sind 12 Lidschatten enthalten. Wie immer gibt es neben viel buntem auch eine cremige/ weiße Highlighterfarbe. Anders als in bestimmt 95% aller Sleek Paletten fehlt hier das Pendant: schwarz. Was aber nicht weiter schlimm ist, mit einer Sammlung von über 20 Paletten bin ich schwarztechnisch ja gut versorgt. Generell findet ihr in der "Enchanted Forest" acht schöne schimmerige Lidschatten und vier matte. Farblich ist alles eine gelungene Mischung aus Bronze, Weinrosé, Grün, Blau, Braun und Silber. Alles ist ein bisschen gedeckt gehalten, wie ihr seht ist aber auch ein Ausgleich mit etwas helleren Nuancen anwesend.


Eine Klitzekleinigkeit hat mich an der Verpackung übrigens doch positiv überrascht. Ein kleines "Huch" entfleuchte mir, als ich die Farbnamen mit entsprechender Kennzeichung hinten drauf sah. Zwar sind die Farben nicht in zwei Zeilen geordnet, aber dafür immer von links oben nach rechts unten sortiert. Wie findet ihr das denn so? Würde euch das bei der Kaufentscheidung helfen?


Kommen wir mal zu dem, weswegen ihr eigentlich hier seid und wahrscheinlich am ganzen obigen Text vorbeigesrollt habt: den Swatcheeeeees!!! Ich habe ganz brav jede Farbe ein bis zwei Mal auf die Haut gerubbelt. Ohne Base, so wie sich dat gehört! Ich denke die Bilder sprechen für sich oder? 



Oben (v.l.n.r.): Glass Slipper, Beatrice, Perla, Fairy Godmother, Grand Duke, Drizella
Unten (v.l.n.r.): Pumpkin, Prince Charming, Happily Ever After, Anastasia, Daphne, Lady Tremaine

Meine Highlights: Grand Duke, Prince Charming, Anastasia und Daphne

Meine *Möp*s: Glas Slipper (ist reichlich glasig) und Beatrice (etwas schwach auf der Brust)

Wärt ihr hier farblich fündig? 

Fazit


Das wars auch schon mit dem heutigen Einblick in die "Enchanted Forest" Palette von Sleek. Allgemein finde ich die Palette ganz hübsch, die Farbzusammenstellung ist gut durchdacht und die Pigmentierung überwiegend supi. Braucht man als langjähriger Sleek-Fan dieses Teilchen? Eher nicht. Wer wie ich schon sehr viele Paletten besitzt der wird die meisten Farben irgendwo schon haben. Als Neuling der Marke oder Schminkieinsteiger ist sie aber auf jeden Fall einen Blick wert.

Wie gefällt euch denn die Palette so vom ersten Blick her? 

Aktuell ist alles zeitlich etwas eng bei mir, aber sobald ich es schaffe gibts den ein oder anderen Look mit der "Enchanted Forest" Palette.

Habt noch einen schönen abend ihr Lieben!


Sonntag, 18. September 2016

Sonntagsblues und kalter Kaffee #27 [von ollen Knochen, kleinen Dingen und Motty McMott]


Gääähnabend meine Liebsten!

Jo, eigentlich könnte ich die Woche in einem Bild summieren:


...tu ich aber nicht! Ok, irgendwie ging diese krampfige, geschäftige und ermüdende Woche so schnell rum, dassich nicht mal wüsste über was ich euch heute berichten könnte. Kennt ihr das auch, dass die Tage so schnell vorbei fliegen, dass ihr euch am Ende fragt was ihr eigentlich die ganze Zeit gemacht habt? Voilá, meine Woche. Wenn ich nicht gerade gearbeitet habe, war ich ziemlich damit beschäftigt in der Bude auszumisten und zu sortieren. Heute konnte ich dann spontan eine Vitrine verkaufen und habe dementsprechend das Teil für den Käufer bereit gemacht etc. pp.
Nun ist es mir doch gelungen, euch die eine oder andere Kleinigkeit zusammen zu kratzen, ich hoffe euch mundets!

Eine neue Sleek Palette... 



...zog die Tage bei mir ein. Da ich sie noch nicht besitze musste ich einfach bei Müller zugreifen. Farblich ist sie echt schön und die ersten Swatches sind geknipst! Ich weiß zwar noch nicht, ob ich es zeitlich schaffe einen Look für euch damit zu pinseln, aber die "Enchanted Forest" Palette stelle ich euch auf jeden Fall kommende Woche hier vor.

Wenn ich nicht gerade geräumt habe...



...saß ich Energy Drink schlürfend vorm Laptop und habe mir Videos diverser Atheisten und Sceptics auf Youtube gegönnt. Aktuell finde ich die ziemlich spannend, weil Amerika gerade eine echte "Social Justice Warrior" Welle zu erleben scheint. "SJW's" sind auf gut Deutsch extreme Gutmensch-Hippies. Anders kann man das gar nicht erklären. Laut diesen Leutchen gibt es zig verschiedene Geschlechter, jeder besitzt eine mehr oder weniger abstruse sexuelle Ausrichtung etc. Nimmt man die Reaktionen der Skeptiker und Atheisten dazu ist das eine höchst amüsante Mischung. Aktuell schaue ich mir sehr gerne Jeff Holiday und The Satiratician an. Ist mal etwas intelligenteres Hirnfutter als der übliche Buzzfeed-Mist.

Währenddessen...



...durfte bei mir die Woche ganz oft "London Tea and Lemon" von Bath&Body Works brutzeln. Das ist ein unglaublich beruhigender und entspannener Duft. Nu ist die Kerze abgebrannt und ich überlege ob ich mein Backup benutzen soll oder nicht. Hmmmm...


Gleichzeitig flatterte eine neue Bestellung von Bea's Wax Bakery herein. Dieses Mal durfte die liebe Bea sich austoben und hat mir einen ganz, ganz tollen "Custom Cake" gebastelt. Ein Unboxing und Duftbeschreibungen könnt ihr am Freitag auf meinem Kanal sehen.


Ach ja, ich bin grad so verliebt in mein neues Illumalid. Diese gewölbten mag ich inzwischen immer lieber, weil sie einfach besser als die flachen sind. Hachja!

Tja, die liebe Arbeit...



...war ganz spannend! Sticky die Stabschrecke hat (obwohl die letzte Überlebende) auf einmal ein paar Eier rausgepupst. Und das meine ich wörtlich: dadurch dass sie nur eine Kloake hat, musste ich die Eier aus lauter kleinen Schisshäufchen raussortieren. Drückt die Daumen, dass wir bald kleine Stickys haben!


Am Freitag gings mit den Kids in das Senckenberg Museum nach Frank´furt. Die Kids waren soooo aufgeregt! Hallo, bei dem riesigen T-Rex ist das doch kein Wunder oder? Aber mal zwischen und: das Senckenberg ist nicht so toll wie es oft dargestellt wird. Überwiegend mit Repliken und keinen Originalen ausgestattet, schlecht gepflegte Präparate....ein wirklicher Fan bin ich nicht. Auch doof war, dass wir ständig daran erinnert wurden, die Kinder doch bitte leise zu halten...meine Güte, so laut waren sie wirklich nicht und für die doofe Akustik konnten wir auch nix. aber gut.

Futterbilder...



...gibts diese Woche keine, ich habe nur von Tag zu Tag gegessen. zum preppen hatte ich null Zeit. So viel zum durchhalten, ich beiss mir jeden Tag in den Hintern. Aber wenn ich das hier getippselt habe klemm ich mich endlich wieder hinter den Herd.

Ich habe einen neuen Freund....



...Motty McMott. Hübsch oder?


So leid es mir tut, das wars auch schon für diese Woche. Eher ödeschnöde, ich weiß. Aber nächste Woche wird etwas spannender, weil ich am Samstag endlich wieder zur Product Blogger Lounge gehe. Ich freue mich schon soooo sehr drauf!!!!

Habt einen guten Wochenstart ihr Lieben!